Sprech­stun­de

Dienstags 16 - 17 Uhr
Voranmeldung über stredak@uni-kassel.de

Se­kre­ta­ri­at

Michaela Stredak
Tel.: +49 561 804-4406
Fax: +49 561 804-4267
Mail: stredak@uni-kassel.de

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen

Geboren 1967, Studium der  Musikwissenschaft, Philosophie und Physik in Frankfurt am Main und an der TU Berlin von 1989-1995. Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Bremen von 1997-2000; dort Promotion zum Thema „Begabung und Selbstkonzept. Eine qualitative Studie unter semiprofessionellen Musikern in Rock und Pop.“. Von 2000 -2005 Assistent für systematische Musikwissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Seit 2005 Professor für Systematische Musikwissenschaft an der Universität Kassel. Arbeitsschwerpunkte: Musikpsychologie und -soziologie, Popmusikforschung, Medien und Technik, Musikästhetik des 20./21. Jahrhunderts, Cultural und Gender Studies, fachpolitische Ausrichtung der Musikwissenschaft.

seit 01/2006Gesellschaft für Musikforschung
Mitglied, Sprecher der Fachgruppe Systematische Musikwissenschaft seit 2008
seit 01/2000Gesellschaft für Popularmusikforschung (GfPM)
Mitglied
seit 01/1999International Association for the Study of Popular Music (IASPM)
Mitglied; Executive Committee 2001-2003
seit 01/1997Deutsche Gesellschaft für Musikpsychologie (DGM)
Mitglied
seit 01/1994Dachverband der Studierenden der Musikwissenschaft e.V. (DVSM)
Gründungsmitglied