Susanne Hartig

Einzelunterricht Violoncello


Vita

Susanne Hartig studierte an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover.
Sie beschäftigte sich in zahlreichen Meisterkursen mit der klanglichen Vielfalt der verschiedenen Stilepochen und speziell mit der historischen Aufführungspraxis.
Von 1988-2004 war sie als Solocellistin und in dem Orchester "Cappella Coloniensis" mit Konzerten, Funk-und CD-Produktionen für den WDR tätig.
Kammermusik-und Soloprojekte sowie die Zusammenarbeit mit Orchestern wie z.B. "Les musiciens du Louvre", „l´arpa festante" etc. im In-und Ausland.
Seit 2004 unterrichtet S.H. an der Universität Kassel, Institut für Musik.