Sprech­stun­de

Besprechungen können - nach Email-Anfrage - über zoom stattfinden.

Staats­ex­amens­prü­fun­gen

Ich betreue Wissenschaftliche Hausarbeiten und stehe als Prüferin für mündliche und schriftliche Prüfungen im 1. Staatsexamen für den Bereich Pädagogik/Psychologie des Erziehungs- und gesellschaftswissenschaftlichen Kernstudiums zur Verfügung. Bitte melden Sie sich frühzeitig per Mail, da die Plätze begrenzt sind!

Akademischer Werdegang

2015

Dissertation (Dr. phil.) an der Technischen Universität Dortmund zu dem Thema „Selbstwirksamkeitserwartung in der Elternschaft – Entwicklung und empirische Überprüfung einer neuen Skala zu situativer elterlicher Selbstwirksamkeitserwartung“

2007Diplom Psychologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

 

Berufliche Tätigkeiten

Seit 05/2022

Lehrkraft für besondere Aufgaben (LfbA) an der Universität Kassel, Institut für Psychologie, Fachgebiet Psychologische Diagnostik Diagnostik

04/2016-03/2022

Lehrkraft für besondere Aufgaben (LfbA) an der Universität Kassel, Institut für Psychologie, Fachgebiet Pädagogische Psychologie

09/2007-03/2016

Lehrkraft für besondere Aufgaben (LfbA) an der Technischen Universität Dortmund, Fakultät für Rehabilitationswissenschaften, Fachgebiet Psychologische Diagnostik

10/2006-07/2007

Wissenschaftliche Mitarbeit im Forschungsprojekt „Economy & Crime“ an der juristischen Fakultät der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg, Lehrstuhl für Strafrecht und Kriminologie

10/2003-07/2004

Tutorin für Allgemeine Psychologie am Institut für Pädagogik, Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg

10/2002-07/2004

Tutorin für das Empiriepraktikum und Assistenz in Forschungsprojekten

im Fachbereich Differentielle Psychologie und Psychologische Diagnostik, Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg