Fach­be­reichs­rat

Der Fachbereichsrat berät Angelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung für den Fachbereich; er ist das oberste Entscheidungsgremium des Fachbereichs.
Er ist gem. § 44 des Hess. Hochschulgesetzes u.a. zuständig für:


  • Erlass der Prüfungs- und Studienordnungen nach Anhörung des Fachschaftsrats,
  • Entscheidung über Berufungsvorschläge zur Besetzung von Professuren,
  • Entscheidungen über die Einrichtung oder Aufhebung von Arbeitsgruppen,
  • Abstimmung der Forschungsvorhaben des Fachbereichs,
  • Vorschläge für die Einrichtung oder Aufhebung von Studiengängen,
  • Vorschläge für die Entwicklungsplanung des Fachbereichs,
  • Vorschläge für die Einrichtung oder Aufhebung von wissenschaftlichen Einrichtungen des Fachbereichs,
  • Regelung der Benutzung der Fachbereichseinrichtungen im Rahmen einer Benutzungsordnung,
  • Stellungnahme zu Zielvereinbarungen zwischen Fachbereich und Hochschulleitung.

Mit­glie­der

Der im Juni 2019 gewählte Rat des Fachbereichs 02 wird bis September 2021 amtieren und umfasst 13 Mitglieder (mit Nachrücker/in):

Wiss. Mit­ar­bei­ter


Ad­mi­nis­tra­tiv-tech­ni­sche Mit­ar­bei­te­rin


Stu­die­ren­de

  • Lea-Marie Brinkmann
  • Karolin Schäfer
  • Paul Bräutigam

Nach­rü­cker

  • Dörte Schwalbe
  • Dominik Watzl
  • Christoph Niederberger