Lehr­amt

SPS II bei Er­wei­te­rungs­prü­fun­gen

Die zu erbringenden Schulpraktika (SPS II/Praxissemester) dürfen im Rahmen einer EP ggf. durch ein fachdidaktisches Äquivalenzmodul ersetzt werden. Ebenso sind Anrechnungen von Schulpraktika aus dem Studium zur Ersten Staatsprüfung (ESP) möglich, sofern das Fach der EP zu einem der Fächer der ESP affin ist (bspw. zwischen den modernen Fremdsprachen oder zwischen den Theologien und Philosophie).

SPS II bei Erweiterungsprüfungen: Weiter