For­schungs­schwer­punk­te

Der Forschungsbereich umfasst die Erforschung und Entwicklung von Theorien, Methoden, Modellen und Werkzeugen zur systematische Entwicklung, Einführung und Nutzung von IT-basierten Innovationen (IT Innovationen als Forschungsgegenstand) ebenso wie den Einsatz von IT zur Verbesserung des Innovationsmanagments in Unternehmen und Organisationen. Aktuell werden insb. untersucht:

  • IT-basierte Open Innovation Ansätze
  • IT-basiertes Innovationsmanagement bei Softwareunternehmen
  • IT Innovationen im Bereich Ubiquitous / Mobile Computing

Service Engineering & Management erforscht die Entwicklung von Theorien, Methoden, Modellen und Werkzeugen zur systematischen Entwicklung, Gestaltung und Erbringung von Dienstleistungen und der damit einhergehenden Wertschöpfungssysteme. Aktuell werden insb. untersucht:

  • Industrialisierung der Dienstleistungsentwicklung und –erbringung (insb. für Dienstleistungsunternehmen)
  • Management der IT-Fabrik / IT Service Management
  • Produkt-Dienstleistungsbündelung / Hybride Wertschöpfung

Dieser Forschungsbereich umfasst Theorien, Methoden, Modelle und Werkzeuge zur Entwicklung reproduzierbarer Prozesse für hochwertige bzw. wissensintensive IT-gestützte interpersonale Zusammenarbeit. Aktuell werden insb. untersucht:

  • Virtuelle Communities
  • User Generated Content & Mass Collaboration
  • Wisdom of Crowds / Collective Intelligence
  • Requirements Engineering

Das Ziel des strategischen IT Managements ist es, im Hinblick auf die Unternehmensziele den bestmöglichen Einsatz der Ressource Information zu gewährleisten. Es ist sowohl Management- wie Technikdisziplin und gehört zu den elementaren Bestandteilen der Unternehmensführung. Es umfasst die Führungsaufgaben des Informationsmanagements. Aktuell werden insb. erforscht:

  • eHealth (z.B. IT Governance & IT Wertbeitrag in Krankenhäusern)
  • IT bei Mergers & Acquisitions bzw. bei Carve Outs
  • wertorientierte Steuerung von IT Landschaften / IT Bebauungsplänen