Ak­tu­el­les De­tail­an­sicht

Zurück
04.10.2012

Fach­ge­biet mit zwei Pu­bli­ka­tio­nen ver­tre­ten auf der ICIS in Or­lan­do, Flo­ri­da

Das Fachgebiet Wirtschaftsinformatik ist dieses Jahr mit zwei Publikationen auf der International Conference on Information Systems (ICIS) vertreten. Die ICIS zählt laut gängiger Rankings wie dem VHB-JOURQUAL zu den weltweit besten und angesehensten Konferenzen im Bereich Wirtschaftsinformatik bzw. Betriebswirtschaft. Die Publikation von Matthias Söllner, Axel Hoffmann, Holger Hoffmann, Arno Wacker und Jan Marco Leimeister trägt den Titel "Understanding the Formation of Trust in IT Artifacts" und behandelt die Entwicklung und Evaluation eines Modells zur Erklärung der menschlichen Vertrauensbildung in IT Systeme. 

Die Publikation von René Wegener, Philipp Menschner und Jan Marco Leimeister trägt den Titel "Design and Evaluation of a Didactical Service Blueprinting Method for Large Scale Lectures " und behandelt die Entwicklung einer Methode zu Gestaltung didaktisch effektiver und wirtschaftlich effizienter Lerndienstleistungen mittels Service Engineering. Die Publikationen werden in der AIS Electronic Library veröffentlicht. Die ICIS findet vom 16.-19.12.2012 in Orlando, Florida statt.