Prof. Dr. Lothar Fischer


  • Seit März 2017 ständiges Mitglied des Staatsgerichtshofes des Landes Hessen.
  • Seit Januar 2015 Vorsitzender Richter am Hessischen Verwaltungsge­richts­hof in Kassel.
  • Von September 2011 bis Dezember 2014 Vizepräsident am Verwaltungs­gericht Kassel.
  • Seit September 2012 stellvertretendes Mitglied des Staatsgerichtshofes des Landes Hessen.
  • Seit April 2010 stellvertretendes Mitglied des Naturschutzbeirates bei der obersten Naturschutzbehörde des Landes Hessen.
  • Seit Juli 2005 Honorarprofessor an der Universität Kassel.
  • 2001 - 2010 Mitglied der Ständigen Fachkonferenz 1 "Jugendrecht mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendhilferecht" beim Deutschen Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e.V., Heidelberg.
  • 1998 - 2001 Mitglied des Senats für Baulandsachen beim Oberlandesgericht Frankfurt am Main.
  • 1997 - 2011 Richter am Hessischen Verwaltungsgerichtshof in Kassel.
  • Seit 1999 Lehraufträge im Umfang von jeweils 2 Semesterwochenstunden an der Universität Kassel.
  • 1993 - 1997 Mitglied der Kammer für Baulandsachen beim Landgericht Kassel.
  • 1991 - 1997 Richter am Verwaltungsgericht Kassel.
  • Seit 1990 Fachanwalt für Verwaltungsrecht.
  • 1986 - 1990 Rechtsanwalt in Kassel.
  • Mai 1986 Zweites Juristisches Staatsexamen.
  • 1983 - 1986 Rechtsreferendar beim Landgericht Kassel.
  • 1981 - 1984 Promotion am Fachbereich Rechtswissenschaften der Universität Osnabrück.
  • 1981 - 1983 Lehraufträge im Umfang von 2 Semesterwochenstunden an der Universität Osnabrück.
  • 1981 - 1983 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Rechtswissenschaften der Universität Osnabrück.
  • Oktober 1980 Erstes Juristisches Staatsexamen.
  • 1975 - 1980 Studium der Rechtswissenschaften an der Georg-August-Universität in Göttingen.