Herz­lich will­kom­men

Das Fachgebiet Öffentliches Recht mit Schwerpunkt Recht der Technik und des Umweltschutzes, vertreten durch Prof. Dr. Alexander Roßnagel, beschäftigt sich mit Fragestellungen aus den Bereichen Umwelt- und Energierecht sowie Recht der Informations- und Kommunikationstechniken.

Prof. Dr. Alex­an­der Roß­na­gel neu­er Hes­si­scher Be­auf­trag­ter für Da­ten­schutz und In­for­ma­ti­ons­frei­heit


Gut­ach­ten zur Eva­lua­ti­on der DS­GVO

Die Datenschutz-Grundverordnung ist für viele typische Anwendungssituationen viel zu abstrakt geraten und provoziert daher Rechtsunsicherheit und Investitionsstau. Sie wird keiner Herausforderung moderner Informationstechnik gerecht und bewirkt dadurch Schutzlücken.
Die wiederkehrenden Evaluationen der Verordnung können dazu beitragen, Mängel zu beseitigen und eine Evolution des EU-Datenschutzrechts zu bewirken. Leider hat die Europäische Kommission diese Möglichkeit im Jahr 2020 ungenutzt gelassen und mit ihrem eigenen Evaluationsbericht enttäuscht.

Das Buch führt nach zwei Jahren Erfahrung mit der Datenschutz-Grundverordnung eine Evaluation aus Verbrauchersicht durch und präsentiert 33 einfache und konkrete Vorschläge, ihren Text zu verbessern, um ihre Ziele besser zu verwirklichen. Daneben erörtert es konzeptionelle Schwächen der Verordnung und entwickelt Vorschläge für Lösungen, die ihren Schutzauftrag erfüllen.

Das Buch ist Open Access und kann kostenfrei heruntergeladen werden.
Hier geht es zur Pressemitteilung der Universität.





Mensch – Technik – Umwelt: Verantwortung für eine sozialverträgliche Zukunft
Festschrift für Alexander Roßnagel zum 70. Geburtstag
Herausgegeben von Prof. Dr. Anja Hentschel, Prof. Dr. Gerrit Hornung, LL.M. und PD Dr. Silke Jandt


Ak­tu­el­le Ver­öf­fent­li­chun­gen:

Gerrit Hornung, Martin Schallbruch (Hrsg.), IT-Sicherheits- recht, Nomos 2021. Mit Beiträgen von Alexander Roßnagel, Christian Geminn und Johannes Müller.

Florian Emanuel, Rechtliche Rahmenbedingungen für die Suche nach einem Endlager für hochradioaktiven Abfall (HAW). Ein internationaler (Rechts-)Vergleich zwischen Deutschland, Kanada, Schweiz und Finnland, Nomos, Baden-Baden 2021.

Desinformation aufdecken und bekämpfen
Interdisziplinäre Ansätze gegen Desinformations- kampagnen und für Meinungspluralität
Herausgegeben von Prof. Dr. Martin Steinebach, Prof. Dr. Katarina Bader,
Prof. Dr. Lars Rinsdorf, Prof. Dr. Nicole Krämer und Prof. Dr. Alexander Roßnagel. Flyer finden Sie hier.