Pro­fes­sor Dr. Ge­org Krü­cken - CV

  • geboren am 21. September 1962 in Bad Honnef/Rhein
  • Staatsangehörigkeit: deutsch

 

Ausbildung

2004
Abschluss des Habilitationsverfahrens an der Fakultät für Soziologie, Universität Bielefeld, Erteilung der Lehrbefugnis für das Lehrgebiet „Soziologie“

1996
Dr. rer. soc., Universität Bielefeld

1989
Diplom in Soziologie, Universität Bielefeld (basierend auf Magister- und Diplomstudien in Philosophie, Politikwissenschaften und Soziologie an den Universitäten Bielefeld und Bologna

 

Forschungsbereiche

  • Hochschulforschung
  • Wissenschaftsforschung
  • Organisationsforschung
  • Neo-institutionelle Theorie

 

Berufs- und Forschungserfahrung

  • Sprecher des Vorstands des International Center for Higher Education Research (INCHER) an der Universität Kassel, 2022 –
  • Sprecher der DFG-Forschungsgruppe „Multipler Wettbewerb im Hochschulsystem“, 2021 –
  • Forschungssemester, Visiting Scholar, IRCRES-CNR, Rom, Oktober – Dezember 2020
  • Forschungssemester, Visiting Scholar, Sciences Po, Centre de Sociologie des Organisations, Paris, Februar – Juli 2016
  • Geschäftsführender Direktor des International Centre for Higher Education Research Kassel (INCHER-Kassel) an der Universität Kassel, 2011 – 2021
  • W3-Professur für „Hochschulforschung“ an der Universität Kassel, 2011 –
  • Projektleiter, Massive Open Online Courses (MOOCs) after the Gold Rush, 2017 – 2020
  • Projektleiter, Determinants of Social Inequalities and Consequences of Higher Education Dropout, 2017 – 2020
  • Projektleiter, Management Consultancy in Business, Public Administration, Science and Higher Education, 2015 – 2018
  • Projektleiter, Quality Assurance of Studying and Teaching via Processes of Accreditation and Evaluation, 2013 – 2018
  • Projektleiter, Organizational Development through Internationalization, 2013 – 2017
  • Projektleiter, University Graduates and the Labor Market, 2013 – 2016
  • Forschungssemester, Visiting Scholar, Stanford University, School of Education, Februar – Juli 2011
  • Projektleiter, Conflicting Goals within Universities, 2009 – 2011
  • Projektleiter, The Professionalization of the German Higher Education System, 2007 – 2010
  • Mitglied des EU Forschungsnetzwerks MEHEM (Mapping Higher Education Models in Europe), 2007 – 2009
  • W3-Stiftungsprofessor für Wissenschaftsorganisation, Hochschul- und Wissenschaftsmanagement an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer, 2006 – 2011
  • Mitglied des PRIME-EU Network of Excellence, Research Project SUN (The Steering of Universities), 2005 – 2008
  • Gastprofessur, Sciences Po, Centre de Sociologie des Organisations, Paris, 2005
  • Oberassistent (C2), Universität Bielefeld, Fakultät für Soziologie und Institut für Wissenschafts-
    und Technikforschung, 2004 – 2006
  • Projektleiter, Knowledge Transfer from Universities to Industry in Germany and the United States, 2003 – 2006
  • Visiting Scholar, Stanford University, Department of Sociology,1999 – 2001
  • Wissenschaftlicher Assistant (C1), Universität Bielefeld, Fakultät für Soziologie und Institut für Wissenschafts- und Technikforschung, 1997 – 1999, 2001 – 2004
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität Bielefeld, Fakultät für Soziologie und Institut für Wissenschafts- und Technikforschung, 1992 – 1997
  • Projektmitarbeiter, Centro di Studi sul Rischio, Lecce, 1990 – 1991

 

Stipendien

DFG, DAAD, Studienstiftung des deutschen Volkes

 

Öffentliche Forschungsförderung der letzten fünf Jahre

  • BMBF
  • DFG
  • insg. 1,66 Millionen Euro eingeworbene Drittmittel

Weitere Informationen zur Forschung siehe Publikationsliste.

 

Lehrtätigkeit

  • Fachbereich Gesellschaftswissenschaften, Universität Kassel, 2011 –
  • Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer, 2006 – 2011
  • Fakultät für Soziologie, Universität Bielefeld, 1992 – 2006
  • Institut für Wissenschaftsforschung, Universität Wien, 1998 – 2006
  • Fakultät für Biologie, Universität Bielefeld, 1994 – 2004

 

Gutachtertätigkeit (Auswahl)

      Wissenschafts- und Förderorganisationen

  • Alexander von Humboldt-Stiftung
  • AQA – Austrian Agency for Quality Assurance
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • DAAD
  • DFG
  • Studienstiftung des deutschen Volkes
  • Thyssen-Stiftung
  • Büro für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag
  • Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst
  • National Science Foundation (USA)
  • Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (Österreich)
  • Schweizer Nationalfonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (Schweiz)
  • Technische Universität Berlin

      Wissenschaftliche Zeitschriften

  • Beiträge zur Hochschulforschung
  • Die Hochschule
  • Hochschulmanagement
  • Higher Education
  • International Journal of Innovation and Sustainable Development
  • International Journal of Networking and Virtual Organisations
  • International Journal of Technology Management
  • Minerva
  • Public Administration
  • Scandinavian Journal of Management
  • Science and Public Policy
  • Science, Technology, and Human Values
  • Sociology of Education
  • Soziale Systeme
  • Soziale Welt
  • Zeitschrift für Soziologie

 

Beirats-, Sprecher- und Herausgeberfunktionen

  • Mitglied des Herausgeberbeirats, Zeitschrift „Beiträge zur Hochschulforschung“, 2018 –
  • Mitherausgeber, Zeitschrift „Das Hochschulwesen“, 2018 –
  • Mitglied der Kommission Forschung der Universität Kassel, 2016 –
  • Mitglied des Board of Governors, Consortium of Higher Education Researchers (CHER), 2016 –
  • 1. Vorsitzender der Gesellschaft für Hochschulforschung e.V. (GfHf), 2014 – April 2022
  • Mitgliedschaft im Editorial Board der Zeitschrift „European Journal of Higher Education“, 2013 –
  • Mitgliedschaft im Editorial Board der Zeitschrift „Studies in Higher Education“, 2012 –
  • Mitgliedschaft im Editorial Board der Zeitschrift „Higher Education Policy“, 2012 –
  • Geschäftsführender Direktor, International Center for Higher Education Research (INCHER), Universität Kassel, 2011 –  
  • Projektbeirat, EU-CREST Arbeitsgruppe „Mutual Learning on Approaches to Improve the Excellence of Research in Universities“, 2008 – 2009
  • Vorstand, Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V., Speyer, 2007 – 2015
  • Wissenschaftlicher Beirat, Institut für Hochschulforschung e.V. (HoF), Wittenberg, 2006 – 2014
  • Koordinator und Sprecher, Forschungsnetzwerk „New Institutionalism“, 2004 –  
  • Koordinator und Sprecher, Network of European Centres in Science and Technology Studies (NECSTS), 1999 – 2006
  • Sprecher der Wissenschaftlichen Einheit „Wissenschaft und Technik“, Fakultät für Soziologie, Universität Bielefeld, 1992 – 2006
  • Mitherausgeber, Zeitschrift „Hochschulmanagement“, 2005 – 2018
  • Mitherausgeber, Schriftenreihe „Public Organization & Management“, VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2008 –
  • Mitherausgeber, Zeitschrift Science, Technology, and Human Values“, 2005 –
  • Mitherausgeber, Zeitschrift „International Journal of Networking and Virtual Organisations“, 2004 – 2006

 

Mitgliedschaften

  • Academia Europaea
  • Consortium of Higher Education Research
  • Deutsche Gesellschaft für Soziologie
  • European Association for the Study of Science and Technology
  • European Group for Organizational Studies
  • Gesellschaft für Hochschulforschung