Ma­ria Thei­ßen

Seit Juni 2019 ist Maria Theißen wissenschaftliche Mitarbeiterin am Internationalen Zentrum für Hochschulforschung (INCHER) sowie am Fachgebiet ‚Wirtschaftspolitik, Innovation und Entrepreneurship‘ der Universität Kassel.

Ihren Master hat Maria im volkswirtschaftlichen Studiengang ‚Economic Behavior and Governance‘ an der Universität Kassel abgeschlossen.

Im Rahmen ihrer Promotion interessiert sie sich für den Einfluss verschiedener familienpolitischer Maßnahmen auf die Karriereverläufe von AkademikerInnen, insbesondere Promovierter.