Über­sicht Ein­zel­pro­jek­te

Zeichen und Raum in spätmittelalterlichen Portolankarten
Prof. Dr. Ingrid Baumgärtner, Mittelalterliche Geschichte, FB 5
        >> Kurzbeschreibung

Europa im Weltbild des Mittelalters. Kartographische Konzepte
Prof. Dr. Ingrid Baumgärtner, Mittelalterliche Geschichte, FB 5
        >> Kurzbeschreibung

Karten als Brücken für Welt-Wissen: Westeuropäische und muslimische Kartographie des Mittelalters im interkulturellen Austausch
Prof. Dr. Ingrid Baumgärtner, Mittelalterliche Geschichte, FB 5
        >>Kurzbeschreibung

Herrschaft verorten. Politische Kartographie des Mittelalters und der Frühen Neuzeit
Prof. Dr. Ingrid Baumgärtner, Mittelalterliche Geschichte, FB5/ PD Dr. Martina Stercken, Mittelalterliche Geschichte, Universität Zürich
        >> Kurzbeschreibung

Palästina in Text und Bild: Die Burcharduskarte (Florenz, Biblioteca Laurenziana, Plut. 56.76.) Transkription, Übersetzung, Erläuterung
Prof. Dr. Ingrid Baumgärtner, Mittelalterliche Geschichte, FB 5
        >> Kurzbeschreibung

Die Fürstenbibliothek Arolsen als Kultur- und Wissensraum vom 16. bis zum frühen 19. Jahrhundert und ihre Einflüsse auf Genese, Formung und Identität des Fürstenstaats
Prof. Dr. Claudia Brinker-von der Heyde, Germanistische Mediävistik, FB 2
        >> Kurzbeschreibung

europa meets africa - in Amerika. Bürgerliche Stadt und Favelas in Rio de Janeiro
Prof. Dr. Manuel Cuadra, Architekturgeschichte/ Geschichte der gebauten Umwelt, FB 6

Kuba - Träume und Räume einer jungen Revolution
Prof. Dr. Manuel Cuadra, Architekturgeschichte/ Geschichte der gebauten Umwelt, FB 6
        >> Kurzbeschreibung

Das Museum Fridericianum als Ziel von Bildungs- und Forschungsreisen der europäischen Aufklärung. Kommentierte, digitalisierte Edition des Besucherbuches (1769-1796)
Prof. Dr. Renate Dürr, Geschichte der Frühen Neuzeit, FB 5
        >> Kurzbeschreibung

Identitätsprozesse in einem fremden Kulturraum: jesuitische Berichte aus den Missionen am Beispiel der „Lettres édifiantes“ und des „Neuen Welt-Botts“
Prof. Dr. Renate Dürr, Geschichte der Frühen Neuzeit, FB 5
        >> Kurzbeschreibung

Kulturtransfer im transatlantischen Raum (1750-1809)
Prof. Dr. Renate Dürr, Geschichte der Frühen Neuzeit, FB 5

Sprache und Identität im Deutschland der Frühen Neuzeit
Prof. Dr. Andreas Gardt, Germanistische Sprachwissenschaft, FB 2
        >> Kurzbeschreibung

Nachrichten für gebildete Stände: Transfer und Transformation nationalkultureller Diskurse in Kulturzeitschriften um 1850
Prof. Dr. Daniel Göske, Amerikanistische Literaturwissenschaft, FB 2
        >> Kurzbeschreibung

Transkulturelle oder erzwungene Identität? Deutschbrasilianer des 19. Jahrhunderts zwischen heimischem Regionalismus, tropischer Fremdheit und nationalstaatlichen Assimilierungskampagnen
Prof. Dr. Stefan Greif, Neuere Deutsche Literaturwissenschaft, FB 2
    >> Kurzbeschreibung

Rätseln über Tiwanaku. Der europäische Blick auf eine altamerikanische Ruinenstätte (1550-1876)
Dr. Felix Hinz, Didaktik der Geschichte, FB 5
       >> Kurzbeschreibung

Die Hellenisierung des frühen Christentums und ihre Folgen für die europäische Identität
Prof. Dr. Paul-Gerhard Klumbies, Evangelische Theologie, FB 1
        >> Kurzbeschreibung

Die Raumkonzeption im Lukasevangelium
Prof. Dr. Paul-Gerhard Klumbies, Evangelische Theologie, FB 1

Die Raumkonzeption im Hohelied
Prof. Dr. Ilse Müllner, Katholische Theologie, FB 1
        >> Kurzbeschreibung

Raumkonstitution im Dodekapropheton
Prof. Dr. Ilse Müllner, Katholische Theologie, FB 1

Kulturraum und politische Entwicklung. Die Infrastruktur des Imperium Romanum
Prof. Dr. Helmuth Schneider, Alte Geschichte, FB 5

Perspektiven des Kontrastiven: Historische und kontrastive Pragmatik in hispanophonen und frankophonen Kulturräumen
Prof. Dr. Angela Schrott, Romanische Sprachwissenschaft, FB 2
        >> Kurzbeschreibung

Vision - Fiktion
Prof. Dr. Franziska Sick, Romanische Literaturwissenschaft, FB 2
        >> Kurzbeschreibung

Kulturtransfer und Konstruktion kultureller Differenz am Beispiel der Dänisch-Halleschen Mission in Tranquebar (18. bis Mitte 19. Jahrhundert)
PD Dr. Anne-Charlott Trepp, Geschichte der Frühen Neuzeit, Georg-August Universität Göttingen
        >> Kurzbeschreibung