Metallische Werkstoffe: Lehrveranstaltungen

Additive Fertigung

Dozent

  • Dr.-Ing. Malte Vollmer

Lernziele

  • Kenntnisse: Die Studierenden kennen die wichtigsten additiven Fertigungsverfahren.
  • Fertigkeiten: Die Studierenden können die Eigenschaften von additiv hergestellten Strukturen bewerten.
  • Kompetenzen: Die Studierenden sind in der Lage anhand einer Anforderungsliste einen optimalen Prozess für einen Werkstoff zu entwickeln und ein entsprechend hergestelltes Bauteil zielgerichtet zu bewerten.

Inhalte

  • Verfahren der additiven Fertigung
  • Möglichkeiten der additiven Fertigung
  • Gestaltungsrichtlinien
  • Mechanische und mikrostrukturelle Eigenschaften additiv gefertigter Strukturen
  • Anwendungsbeispiele

Termin

  • Dienstags 12-14 Uhr

Informationen und Unterlagen

  • Die Lehrveranstaltung erfordert eine Anmeldung im HIS. Studierende, die sich bis zum 6.4.2021 dort angemeldet haben, bekommen an diesem Tag per Mail den Zugangsschlüssel für den Kurs zugeschickt.