Son­der­aus­weis

Der Sonderausweis ermöglicht den in Forschung und Lehre an der Universität Kassel tätigen Hochschulangehörigen die verlängerte Ausleihe von max. 150 Medien, sofern sie nicht einer Benutzungsbeschränkung (z.B. Präsenzbestand) unterliegen. Nachfolgende Personengruppen sind berechtigt, einen Sonderausweis zu beantragen:

  • Hochschullehrer:innen
  • Wissenschaftliche Bedienstete
  • Wissenschaftliche und künstlerische Assistent:innen
  • Technische und künstlerische Mitarbeiter:innen
  • Lehrkräfte für besondere Aufgaben
  • Pädagogische Mitarbeiter:innen
  • Stipendiat:innen
Bild: UB Kassel

Die Mindest-Beschäftigungsdauer beträgt 5 Monate. Für die Beantragung füllen Sie bitte das unten aufgeführte Formular aus und reichen Sie es im Original oder per FAX zusammen mit einer Kopie Ihres Arbeitsvertrages bei der Bibliothek ein. Die Abholung kann persönlich oder über eine Vollmacht auch von einer anderen Person abgeholt werden.