Curriculum Vitae

Ausbildung

1979 - 1985
Studium der Biologie, Chemie und Philosophie und Pädagogik an der Universität Göttingen.
Diplom in Biologie und Wissenschaftliche Prüfung für das Lehramt an Gymnasien für Biologie und Chemie

1985 - 1987
Referendarausbildung in der Sekundarstufe I und II
2. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien

1987 - 1990
Stipendiat am Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften (IPN) an der Universität Kiel

1992
Promotion in Biologie (Dr. rer. nat.) an der Universität Kiel

Berufspraxis

1990 - 1999
Wissenschaftlicher Angestellter am Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften (IPN) an der Universität Kiel, Abteilung Didaktik der  Biologie

1999 - 2009
Professor für Biologiedidaktik (C 4) an der Justus-Liebig-Universität Gießen, Geschäftsführender Direktor des Instituts für Biologiedidaktik

seit Oktober 2009
Professor für Didaktik der Biologie (W 3) an der Universität Kassel

Kommissions- und Beratungstätigkeit

1996 - 2004
Member of Commission on Education and Communication (CEC) der World Conservation Union (IUCN)

1999 - 2008
Mitglied der Nationalen Expertengruppe Naturwissenschaften der PISA-Studie

2002 - 2003
Mitglied der Gutachtergruppe für die Kultusministerkonferenz zu Kerncurricula Biologie in der gymnasialen Oberstufe (KMK)

2004 - 2005
Mitglied der Arbeitsgruppe „Referenzcurriculum Entwicklungspolitische Bildung“ der Kultusministerkonferenz/Bundesministerium für Entwicklungshilfe.

2005 - 2015
Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Leibniz-Instituts für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik, Universität Kiel

2009 - 2017
Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Interdisziplinären Zentrums für Bildungsforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin

2017-2019
Mitglied der Fachkommission Biologie zur "Entwicklung der Bildungsstandards für die Allgemeine Hochschulreife in den Naturwissenschaften"