Bewerbungstipps

Bewerbungsunterlagen

Ihre Bewerbung für eine Ausbildungsstelle sollte mindestens folgende Unterlagen enthalten:

  1. Bewerbungsschreiben mit genauer Angabe des gewünschten Ausbildungsberufs (es ist auch möglich, sich auf mehrere Ausbildungsstellen zu bewerben)
  2. tabellarischer Lebenslauf (mit Angabe einer Telefonnummer und E-Mail-Adresse)
  3. Lichtbild (kann auch gescannt sein)
  4. Schulabschlusszeugnis oder die Zeugnisse der beiden letzten Halbjahre (in Kopie)

Weitere Unterlagen können Sie noch hinzufügen, z.B.

  • Praktikumsbescheinigungen
  • Bestätigungen über absolvierte Kurse (z.B. EDV)
  • Nachweise über Ferienjobs oder Nebenjobs

Beachten Sie dabei bitte folgendes:

  • Legen Sie keine Originale zu Ihren Bewerbungsunterlagen!

  • Beglaubigungen können auch dann noch gemacht werden, wenn Sie eine Zusage für eine Ausbildungsstelle bekommen haben .

  • Verwenden Sie bitte keine Mappen, Hefter, Klarsichtfolien!
    Aus Kostengründen können die Bewerbungsunterlagen nicht zurück geschickt werden. Sie werden einen Monat nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. Sofern Sie einen Freiumschlag beifügen, werden Ihnen die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens zurückgesandt.

  • Sollte bei Ihnen eine Schwerbehinderung vorliegen, nennen Sie in Ihrer Bewerbung bitte den Grad der Behinderung (GdB), damit dies entsprechend berücksichtigt werden kann.

Bewerbungsadresse

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

Universität Kassel
Personalabteilung
Mönchebergstr. 19
34109 Kassel

oder per E-Mail an bewerbungen@uni-kassel.de