Bachelor-Studiengang Wirtschaftspädagogik

Allgemeine Studienganginformationen

Studienabschluss

Bachelor of Education

Regelstudienzeit

6 Semester

Sprache

Deutsch

Fachrichtung

Wirtschaft

Zweites Unterrichtsfach zur Wahl

(muss nicht zum Studienbeginn festgelegt werden)

  • Deutsch,
  • Englisch (Sprachnachweis erforderlich),
  • Französisch,
  • Spanisch,
  • Evangelische Religion,
  • Katholische Religion,
  • Politik und Wirtschaft,
  • Sport (Eignungstest erforderlich),
  • Mathematik,
  • Physik,
  • Chemie,
  • Wirtschafts-, Arbeits- und Sozialrecht

integriertes Praktikum

5 Wochen Schulpraktikum

Zulassungsvoraussetzung

Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder berufliche Qualifikation.

Nachweis einer einschlägigen Berufsausbildung bzw. von betrieblichen Praktika in kaufmännisch-verwaltenden Tätigkeitsfeldern im Umfang von insgesamt 48 Wochen. Dieser Nachweis ist bis zur Anmeldung zur Bachelorarbeit zu erbringen, es wird empfohlen, die Praxistätigkeit vor dem Studium abzuleisten.

Zulassungsbeschränkung

Ja

Studienbeginn

Wintersemester

Bewerbungsfrist

1. Juni bis 15. Juli (gilt für alle Bewerberinnen und Bewerber)

Kurzbeschreibung

Das Studium  verbindet die berufliche Fachrichtung Wirtschaft, Fachdidaktik und Erziehungswissenschaft mit einem zweiten Unterrichtsfach. Praktische Bezüge ermöglichen einen flexiblen und breiten Einsatz der im Studium entwickelten Kompetenzen in berufsfeld­spezifischen Bildungszusammenhängen.

Das Bachelor-Studium qualifiziert für berufliche Tätigkeiten in der außerschulischen Berufsbildung. Darüber hinaus erwerben die Studieren­den erste Kompetenzen für die Ausübung des Lehrerberufs sowie erste wissenschaftliche Forschungskompetenzen, die im Master-Studium vertieft und erweitert werden können. Der Master-Abschluss ist die Voraussetzung für die Bewerbung zum Referendariat an beruflichen Schulen.

Weiterführende Studiengänge