Aktuelles

Qualifikationsturniere

Die Qualifikationsturniere in Kassel finden grundsätzlich am letzten Donnerstag und Freitag im Februar statt.

In 2021 ist das der 25. und 26. Februar.

Zunächst werden in Kassel die zwei Rescue-Disziplinen angeboten: „Line“ und „Maze“, auch die „Entry“-Versionen.

Alle Teams, die mindestens aus zwei Schüler_innen bestehen (11 - 19 Jahre), können sich über die offizielle Seite des RoboCup Junior ab dem 15. Oktober bis 30. November eines jeden Jahres anmelden.

Folgende Workshops bieten wir jeweils in den Herbstferien an:

1. Herbstferienwoche: Selbstbauworkshop für 9. bis 13. Klasse in der Uni an der Wilhelmshöher Allee.

2. Herbstferienwoche: RoboCup mit Fischertechnik oder Lego Technic für 7. und 8. Klasse am Schülerforschungszentrum in der Parkstraße.

Nächstes Jahr (2021) findet das RoboCup Qualifikationsturnier am 25. und 26.02. statt.

Wertungsläufe Line und Maze mit Robotern der Selbstbautechnik.

Bei Fragen stehen wir gerne unter robocup@uni-kassel.de zur Verfügung.

2020

Für das Turnier am 27. und 28.2.2020 sind gesamt 112 Starter_innen in 48 Teams gemeldet.

Am 27.Februar geht es um 9:00 Uhr los: Einchecken und den Roboter auf die Gegebenheiten vor Ort einstellen. Um 13:00 Uhr ist die offizielle Eröffnung und um 13:30 Uhr heißt es: Leinen los. Denn natürlich müssen die Roboter offline arbeiten.

Am Freitag gibt es dann nochmal zwei Wertungsläufe zwischen 9:30 und 12:30 Uhr und zwischen 13:00 und 16:00 Uhr.

Wenn alles gut geht, ist dann um 16:30 Uhr die Sieger_innenehrung.

2019

Der Fachbereich 16 der Uni Kassel, Informatik und Elektrotechnik, hat am 21. und 22. Februar 2019 ein RoboCup Qualifikationsturnier durchgeführt. An dem Turnier haben 11 Schulen und Einrichtungen mit 48 Teams teilgenommen. Die gesamt 115 Schülerinnen und Schüler sind in vier Disziplinen angetreten. Von den 48 Teams nehmen 11 an der deutschen Meisterschaft in Magdeburg teil. Wer dort besonders gut abschneidet darf zur Europa- oder Weltmeisterschaft reisen.