Jasmin Bentele

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Historische Bildungsforschung und Demokratiebildung

Standort
Nora-Platiel-Straße 1
34127 Kassel
Raum
Nora-Platiel 1, Raum 2212

Aktuelles

Es gibt noch freie Plätze für die Staatsexamensprüfungen im Frühjahr 2024! Bitte melden Sie sich per Email bei Frau Jasmin Bentele unter jasmin.bentele[at]uni-kassel[dot]de an.

Anfragen zu Sprechstundenterminen sowie zu schriftl. und mündl. Examensprüfungen (Bereich Pädagogik/Psychologie im Kernstudium) richten Sie bitte per E-Mail direkt an Jasmin Bentele.

Seit Juni 2022

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin im Fachgebiet für Historische Bildungsforschung und Demokratiebildung bei Prof. Dr. Anne Rohstock – Universität Kassel, Fachbereich 01 Humanwissenschaften, Institut für Erziehungswissenschaft (IfE)

Januar 2021 – April 2022

Pädagogische Assistentin im Rahmen des Rückenwind-Programms des Landes Baden-Württemberg für die Fächer Englisch und Französisch

Januar 2021 – April 2022

Wissenschaftliche Hilfskraft für den Newsletter des Instituts für Erziehungswissenschaft der Eberhard Karls Universität Tübingen

Oktober 2020 – Mai 2022

Freie Promovierende am Institut für Erziehungswissenschaft der Eberhard Karls Universität Tübingen in der Allgemeinen Pädagogik bei Prof. Dr. Anne Rohstock, Stipendiatin der Landesgraduiertenförderung der Universität Tübingen

Januar 2019 –  Juli 2020

Referendariat an einem Gymnasium in Böblingen

Oktober 2017 – Dezember 2018

Wissenschaftliche Hilfskraft am Romanischen Seminar der Eberhard Karls Universität Tübingen, Lehrstühle von PD Dr. Nanette Rißler-Pipka und Prof. Dr. Hanno Ehrlicher

2011 – 2018

Lehramtsstudium der Fächer Englisch, Französisch und Erziehungswissenschaft für das allgemeinbildende Gymnasium an der Universität Tübingen, Auslandsaufenthalte in Frankreich und in den USA, Stipendiatin des Baden-Württemberg-Stipendiums

  • Disziplin- und Wissensgeschichte der deutschen Erziehungswissenschaften
  • Frauen- und Geschlechtergeschichte
  • Geschichte des deutschen Bildungsbegriffs mit Fokus auf den Neuhumanismus
  • Geschichte der deutschen Universität

Bentele, J., & Rohstock, A. (2023). Rezension von: Bünger, Carsten / Chadderton, Charlotte / Czejkowska, Agnieszka / Dust, Martin / Eis, Andreas / Grabau, Christian / Liesner, Andrea / Lohmann, Ingrid / Salomon, David / Spieker, Susanne / Springer, Jürgen-Matthias / Wischmann, Anke (Hg.): Jahrbuch für Pädagogik 2022, 30 Jahre und kein Ende der Geschichte. Weinheim Basel: Beltz Juventa 2023. In: EWR 22 (2023), Nr. 3 (Veröffentlicht am 19.07.2023), http://www.klinkhardt.de/ewr/978377997315.html

Assoziiertes Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Sektion Historische Bildungsforschung