Pro­mo­tio­nen und Ha­bi­li­ta­tio­nen

Promotionen
abgeschlossen
Busse, A. (2021). Reflexive Kompetenzentwicklung in der Lehrer*innenbildung. Mit Podcasts im ePortfolio auf dem zur Professionalität. Wiesbaden: Springer VS.https://doi.org/10.1007/978-3-658-35078-9 (Erstgutachten)

Seelmann-Eggebert, G. (2021). Zur Entstehung der Halbtagsschule in Deutschland. Eine bildungspolitische und pädagogische Fehlentwicklung? Ursachen – Wirkungen – Folgen und die „Wiederentdeckung“ der Ganztagsschule. doi:10.17170/kobra-202103013383  (Zweitgutachten)

Kempf, J. (2020). Argumentieren(d) lernen in den Sekundarstufen zur Vorbereitung wissenschaftlichen Arbeitens. Kassel: Universitätsbibliothek. (Erstgutachten)

Fritz, E. (2020). The Connection Between Resilience and Academic Success in High School and Higher Education. A Systematic Review and Synthesis of Empirical Research Studies Available in the Database of the Education Resources Information Center (ERIC) till the Year 2015. URL: doi:10.17170/kobra-202007031406 (Erstgutachten)

Hensel, S. (2016). Rechtschreibkompetenz bei Schülern der Sekundarstufe II – eine empirische Studie zum Orthographieerwerb auf der Grundlage von Konzepten selbstregulierten Lernens.  Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt. URL:http://klinkhardt.ciando.com/img/books/extract/3781554819_lp.pdf (Erstgutachten)

Karpa, D. (2015). Zur Wirkung von Online-Tutoring in computerbasiertem Unterricht der gymnasialen Oberstufe. Kassel: kassel university press. (Erstgutachten)

Gronostaj, A. (2013). Metakognitive Lernprozessbegleitung durch Journalschreiben. Berlin: Winter Industries. (Erstgutachten)

Hoffmann, B. (2012). Antike und moderne Strategien der Texterschließung – Eine Untersuchung in der Lektürephase des gymnasialen Lateinunterrichts auf der Grundlage von Originalquellen. URL: urn:nbn:de:hebis:34-2012112942224 (Erstgutachten)

Knüppel, A. (2012). Weiterentwicklung der schulpraktischen Lehrerbildung durch Kooperation der Ersten und Zweiten Phase am Beispiel der Region Nordhessen. URL: urn:nbn:de:hebis:34-2012102942044  (Erstgutachten)

Uhl, C. (2012). Frühprävention durch Förderung von Mentalisierungsprozessen: Psychoanalytisch verstehen pädagogisch handeln. Bausteine zur Prävention destruktiver Aggressivität bei Kindern in Kindertagesstätten – orientiert an den Ergebnissen der Frankfurter Präventionsstudie. Kassel: kassel university press. URL: https://www.uni-kassel.de/ub/?id=39129&h=9783862194261 (Zweitgutachten)


Promotion - laufend
seit 2020 Sonja Wedde: Vergleichen von Podcasts mit Invention Activities und Worked Solutions - Aufgabenformate für die Bildungswissenschaften?

seit 2016 Björn Faupel: Personalentwicklung als Aufgabe der erweiterten Schulleitung – Eine empirische Untersuchung an Gymnasien und Gemeinschaftsschulen mit Oberstufe in Schleswig-Holstein

 

Habilitationen
Reitinger, J. (2013). Forschendes Lernen. Theorie, Evaluation und Praxis. Immenhausen bei Kassel: Prolog-Verlag.  (Erstgutachten, Universität Kassel)

Kraler, C. (2012). Professionsspezifische Entwicklungsaufgaben (in) der universitären Lehrer/innenbildung. (Externes Gutachten für die Universität Innsbruck)

Stumpf, E. (2011). Begabtenförderung für Gymnasiasten – Längsschnittanalysen zu homogenen Begabtenklassen und Frühstudium. Berlin: LIT-Verlag. (Zweitgutachten, Universität Würzburg)

Nussinger, B. (2008). Die Entwicklung von Studierfähigkeit in der gymnasialen Oberstufe – theoretische Analysen und explorative Studien am Beispiel der Facharbeit Biologie. Berlin: Shaker Verlag. (Externes Gutachten für die Universität Erlangen-Nürnberg)