Dr. Den­nis Hein­son, LL.M. (UCLA)

Ehemaliger wissenschaftlicher Mitarbeiter

Fachgebiet Öffentliches Recht, insb. Umwelt- und Technikrecht

Projektgruppe verfassungsverträgliche Technikgestaltung
- provet -

Universität Kassel, FB 07
Pfannkuchstr. 1
34109 Kassel

 


  • Referendar am Hanseatischen Oberlandesgericht in Hamburg seit Juni 2012.
  • Attorney-at-Law (New York) seit August 2010.
  • Stipendiat der Universität Kassel für das CASED (Center for Advanced Security Research Darmstadt) von 2008 bis 2012.
  • Anwaltsprüfung (Bar Exam) im US-Bundesstaat New York, Juli 2008.
  • LL.M.-Studium an der UCLA School of Law, Los Angeles, Kalifornien von 2007 bis 2008.
    Schwerpunkte: IT- und Medienrecht, Intellectual Property Law.
  • Erstes Juristisches Staatsexamen am OLG Hamm in 2007.
  • Fachspezifische Fremdsprachenausbildung in Englisch (Common Law) in Münster, Teilname an Maitrîse Common Law-Zusatzausbildung in Paris.
  • Studium der Rechtswissenschaften in Münster und Paris.

Ver­öf­fent­li­chun­gen

  • IT-Forensik - Zur Erhebung und Verwertung von Beweisen aus informationstechnischen Systemen, Tübingen 2015.
  • Datenschutzrechtliche Grenzen interner Ermittlungen, in: Handschuh, A./Ring, G.: "Sicher forschen und entwickeln", 1. Freiberger Sicherheitskonferenz, Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden 2012.
  • Virtuelle Spurensuche - Digitale Forensik in Cloud-Umgebungen, DuD 2011, 329 (zusammen mit Birk, D. und Wegener, C.).
  • Wolken und Datenspuren, Magazin „forschen“ der Technischen Universität Darmstadt 2/2010, 50 (zusammen mit Bedner, M. und Roßnagel, A.).
  • Compliance durch Datenabgleiche, BB 2010, 3084.
  • Der Regierungsentwurf zur Neuregelung des Beschäftigtendatenschutzes, CR 2010, 751 (zusammen mit Sörup, T. und Wybitul, T.).
  • IT-gestützte Compliance-Systeme und Datenschutzrecht, CR 2010, 540 (zusammen mit Schmidt, B.).
  • Rechtliche Fragen zur Praxis IT-forensischer Analysen in Organisationen, DuD 2010, 75 (zusammen mit Yannikos, Y., Franke, F., Winter, C. und Schneider, M.).
  • Probleme des Verkehrsdatenbegriffs im Rahmen der Vorratsdaten­spei­che­rung, DuD 2009, 547 (zusammen mit Freiling, F.).
  • Developing a Legal Framework for Remote Electronic Voting, in: Ryan, P./Schoenmakers, B. (Hrsg.), E-Voting and Identity, Second International Conference on E-voting and Identity, VOTE-ID 2009, Lecture Notes in Informatics vol. 5767, Luxemburg, 2009. (zusammen mit Schmidt, A., Langer, L., Opitz-Talidou, Z., Richter, P., Volkamer, M. und Buchmann, J.).
  • Ein Krampf - Extremismus im Internet und Zensurversuche, c't Magazin für Computertechnik 11/1996, 118-122 (zusammen mit Möcke, F.).

Vor­trä­ge

  • Privacy by Design. Datenschutz am Arbeitsplatz - Göttinger Konferenz zum Beschäftigtendatenschutz, 2. November 2012, Göttingen.
  • Herausforderungen des Cloud Computings an die IT-Forensik. Security Zone 2012, 19. September 2012, Zürich.
  • Rechtsprobleme der Mobilforensik. Anwendertag IT-Forensik 2012 – Smart Devices, 18. September 2012, Darmstadt.
  • Stranger in the Cloud - Legal and Technical Issues of Forensic Investigations. SecureCloud 2012, 9. Mai 2012, Frankfurt am Main.
  • Datenschutzrechtliche Grenzen interner Ermittlungen. Sicherheitskonferenz der TU Bergakademie Freiberg, 14. April 2011, Freiberg.
  • Datenschutz und Korruptionsbekämpfung - ein Widerspruch? Forum Arbeitnehmerdatenschutz 2010 des DGB Bildungswerks, Vortrag für Transparency International Deutschland e.V., 17. November 2010, Hattingen.
  • Cloud Computing - An Overview of Legal Aspects. Moving to the Cloud: Risks and Opportunities – Assessment for Local Entities, Veranstaltung des European Security Round Table, 8. Juni 2010, Brüssel, Belgien.
  • How to Protect and Why: Intellectual Property Rights Enforcement vs. Rights Tracking and User Information. MILE-Workshop: Know your Rights auf dem CEPIC Congress, 3. Juni 2009, Dresden.