Dr. Ste­fa­nie Fi­scher-Dies­kau

Ehemalige wissenschaftliche Mitarbeiterin

Fachgebiet Öffentliches Recht, insb. Umwelt- und Technikrecht

Projektgruppe verfassungsverträgliche Technikgestaltung
- provet -

Universität Kassel, FB 07
Pfannkuchstr. 1
34109 Kassel

 



Buch­pu­bli­ka­tio­nen

  • Langfristige Aufbewahrung elektronischer Dokumente - Anforderungen und Trends, 2007, Nomos (zusammen mit Roßnagel, A. / Jandt, S. / Knopp, M.).
  • Das elektronisch signierte Dokument als Mittel zur Beweissicherung - Anforderungen an seine langfristige Aufbewahrung, 2006, Nomos.

Auf­sät­ze

  • Handlungsleitfaden zur Aufbewahrung elektronischer und elektronisch signierter Dokumente, BMWi (Hrsg.), August 2007 (zusammen mit Jandt, S./ Roßnagel, A.).
  • Anforderungen, Trends und Empfehlungen zum ersetzenden Scannen von Papierdokumenten, AWV-Informationen 2007, 16-18 (zusammen mit Jandt, S. / Roßnagel, A., Wilke, D.).
  • Electronically Signed Documents: Legal Requirements and Measures for their Long-term Conservation, Digital Evidence Journal 2006, 38-42 (zusammen mit Wilke, D.).Elektronische Dokumente als Beweismittel - Neufassung der Beweisregelungen durch das Justizkommunikationsgesetz, Neue Juristische Wochenschrift, 2006, 806 - 809 (zusammen mit Roßnagel, A.).
  • Die Herstellererklärung für Signaturanwendungskomponenten - Eine Erleichterung zur Verbreitung elektronischer Signaturen?, MMR 2006, 68 (zusammen mit Steidle, R.).
  • Transformation von Dokumenten - Notwendigkeit einer Technik- und Rechtsgestaltung, CR 2005, 903 (zusammen mit Roßnagel, A. / Wilke, D.).
  • Anforderungen, Trends und Empfehlungen zum ersetzenden Scannen von Papierdokumente, AWV-Informationen 2007, 16-18 (zusammen mit Jandt, S. / Roßnagel, A.).
  • Rechtliche Rahmenbedingungen und Anforderungen (zus. mit Roßnagel, A. / Pordesch, U.).
  • Grundsätze zur Langzeitsicherung elektronisch signierter Dokumente (zusammen mit Pordesch, U. / Brandner, R. / Beß, A. / Tielemann, M.).
  • Verifikationsdaten zur langfristigen Überprüfung von elektronischen Signaturen (zus. mit M. Tielemann, U. Pordesch, R. Brandner, P. Barzin).
  • Transformation signierter Dokumente (zusammen mit Farnbacher, W. / Hollerbach, A. / Winnecke, A.).
  • Die Simulationsstudie ArchiSig - Simulationsstudie zur Beweistauglichkeit elektronisch signierter Dokumente (zusammen mit Pordesch, U. / Roßnagel, A. / Steidle, R.).
  • Beiträge in: Roßnagel, A. / Schmücker, P. (Hrsg.), Beweiskräftige und sichere Langzeitarchivierung digital signierter Dokumente, 2005.
  • Rechtliche Rahmenbedingungen der elektronischen Aufbewahrung, in: Kröger, D. / Hoffmann, D. (Hrsg.), Rechts-Handbuch zum E-Government, 2005, 350.
  • Grundkonzepte rechtssicherer Transformation signierter Dokumente, in: Federrath, H. (Hrsg.), Sicherheit 2005 - Sicherheit - Schutz und Zuverlässigkeit, 2005, 401 (zusammen mit Kunz, T. / Schmidt, A. / Viebeg, U.).
  • Elektronisch signierte Dokumente - Anforderungen und Maßnahmen für ihren dauerhaften Erhalt, in: Hering, R. / Schäfer, U. (Hrsg.), Digitales Verwalten - Digitales Archivieren, Konferenzband zur 8. Tagung des Arbeitskreises "Archivierung von Unterlagen aus digitalen Systemen", 2004.
  • Beweisführung am seidenen Bit-String? - Die Langzeitaufbewahrung elektronischer Signaturen auf dem Prüfstand", MMR 2004, 451 (zusammen mit Roßnagel, A. / Steidle, R.).
  • Automatisiert erzeugte elektronische Signaturen, MMR 2004, 133 (zusammen mit Roßnagel, A.).
  • Der Entwurf zum Justizkommunikationsgesetz aus Sicht des Signaturrechts, MMR 2003, 704.
  • Die Beschränkung des qualifizierten Zertifikats, MMR 2003, 384 (zusammen mit Gitter, R. / Hornung, G.).
  • Erneuerung elektronischer Signaturen, CR 2003, 301 (zusammen mit Roßnagel, A. / Pordesch, U. / Brandner, R.).
  • Herausforderungen bei der Langzeitaufbewahrung elektronisch signierter Dokumente, Frauenarbeit und Informatik 2003, 30.
  • Langzeitaufbewahrung elektronisch signierter Dokumente, AWV-Informationen 2002, 7 (zusammen mit Roßnagel, A.).
  • Elektronisch signierte Dokumente als Beweismittel, MMR 2002, 709 (zusammen mit Gitter, R. / Paul, S. / Steidle), R.).

Ur­teil­s­an­mer­kun­gen, Buch­be­sprech­nu­gen uns sons­ti­ge Li­te­ra­tur

  • Erste höchstrichterliche Entscheidung zur elektronischen Signatur. Anmerkung zu BFH, U. v. 18.10.2006 - XI R 22/06 -, NJW 2007, 2897 - 2899 (zusammen mit Hornung, G.).

Vor­trä­ge und Kon­fe­ren­zen

  • "Ergebnisse der Simulationsstudie zur Prozess- und Beweiseignung elektronisch signierter Dokumente“, Forum Elektronische Signatur – Archivierung und Einführung des eCommerce, Landesversicherungsamt Nordrhein-Westfalen, 13.2.2006,Dortmund.
  • "Atla§ - Anforderungen und Trends in der Langzeitaufbewahrung elektronischer (elektronisch signierter) Dokumente", Fachkonferenz "Rechtssicherheit bei der Archivierung", Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, 13.12.2005, Berlin.
  • "Archivierung elektronisch signierter Dokumente: Die Projekte ArchiSig und TransiDoc", 3. Düsseldorfer Informationsrechtstag "Authentizität und Integrität im elektronischen Rechtsverkehr", 10.5.2005, Düsseldorf.
  • "Langzeitspeicherung elektronischer (elektronisch signierter) Dokumente", Informations- und Fortbildungsveranstaltung zur elektronischen Signatur, Sächsisches Staatsministerium für Soziales, 22.3.2005, Dresden.
  • "Elektronisch signierte Dokumente - Anforderungen und Maßnahmen für ihren dauerhaften Erhalt", 8. Tagung des Arbeitskreises "Archivierung von Unterlagen aus digitalen Systemen", Staatsarchiv, 27./28. April 2004, Hamburg.
  • "Die Simulationsstudie ArchiSig - Verlauf und Ergebnisse", Sitzung der AG 1 des TeleTrust e.V., 10.12.2003, Berlin.
  • "Langfristige und beweiskräftige Archivierung elektronisch signierter Dokumente", Sitzung der AG 1 des TeleTrust e.V., 10.9.2002, München.

Frü­he­re Lehr­ver­an­stal­tun­gen

  • Basistechnologie elektronische Signatur, Vorlesung, WS 2002/2003.