Mi­cha­el Knopp

Ehemaliger wissenschaftlicher Mitarbeiter

Fachgebiet Öffentliches Recht, insb. Umwelt- und Technikrecht

Projektgruppe verfassungsverträgliche Technikgestaltung
- provet -

Universität Kassel, FB 07
Pfannkuchstr. 1
34109 Kassel

 


  • Seit Juni 2008 Mitarbeiter in dem Projekt "Prozessketten zwischen Wirtschaft und Verwaltung, Los 3" des BMI.
  • Seit Oktober 2007 Mitarbeiter im Projekt Bürgerportale - Studie "Rechtsfragen" des BMI.
  • Von August 2005 bis Februar 2006 Mitarbeit an der Erstellung der Studie "Atla§ - Anforderungen und Trends der langfristigen Aufbewahrung" im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie.
  • März 2004 - Ende 2007 Mitarbeiter im Projekt "MIK21 - Migrationskompetenz als Schlüsselfaktor der Ökonomie des 21. Jahrhunderts".
  • 2003 - 2004 Mitarbeiter des EMR (Institut für Europäisches Medienrecht, Saarbrücken).
  • 2003 Referendariat am LG Karlsruhe und Zweites Juristisches Staatsexamen.
  • 2001 Erstes Juristisches Staatsexamen.
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Ruprecht-Karls Universität Heidelberg.

Buch­pu­bli­ka­tio­nen

  • Langfristige Aufbewahrung elektronischer Dokumente - Anforderungen und Trends, 2007, Nomos (zusammen mit Fischer-Dieskau, S. / Jandt, S. / Roßnagel, A.).

Auf­sät­ze

  • De-Mail und Bürgerportale – Eine Infrastruktur für Kommunikationssicherheit, DuD 2009, 728 (zusammen mit Roßnagel, A. / Hornung, G. / Wilke, D.)
  • Rechtliche Perspektiven zur digitalen Beweisführung, in Fischer, S. / Maehle, E. / Reischuk, R., Informatik 2009 _ Im Focus das Leben, Bonn 2009, 169/1552.
  • Fanfiction - Nutzergenerierte Inhalte und das Urheberrecht, GRUR 2009, i.E.
  • Rechtliche Anforderungen an die Aufbewahrung von Vorratsdaten, DuD 2009, 536 (zusammen mit Roßnagel, A. / Bedner, M.)
  • Ispat Araci Olarak Dijital Fotograflar - Digitalfotos als Beweismittel, in: Bilkent Üniversitesi Hukuk Fakültesi, Gedächtnisschrift für Halûk Konuralp, Ankara 2009, Bd. 1 S. 559 (übersetzt von Dr. Tolga Akkaya).
  • Verfassungsrechtliche Visionen für E-Government, Gastkommentar zum Dritten Nationalen IT-Gipfel, in: BMWi, Arbeitsgruppe 3: Szenarien für die Zukunft - Anregungen für eine Deutsche E-Government-Gesamtstrategie, Berlin 2008, 11 (zusammen mit Roßnagel, A. / Hornung, G.).
  • Grunddienste für die Rechtssicherheit elektronischer Kommunikation -- Rechtlicher Bedarf für eine gewährleistete Sicherheit, MMR 2008, 723-728 (zusammen mit Hornung, G. / Laue, P. / Wilke, D.).
  • Urteilsanmerkung - Beweis der Urheberschaft an Digitalfotos, MMR 2008, 624.
  • Elektronische Transaktionen - Anforderungen des Datenschutzes bei der Umsetzung der Dienstleistungsrichtlinie, MMR 2008, 518.
  • Digitalfotos als Beweismittel, ZRP 2008, 156.
  • Anforderungen und Trends der langfristigen Aufbewahrung von elektronischen Dokumente, AWV-Informationen, März/April 2006, 7 (zusammen mit Fischer-Dieskau, S. / Jandt, S. / Roßnagel, A.).
  • Die "Einheitlichen Ansprechpartner" der Dienstleistungsrichtlinie - Vorgaben und Auswirkungen einer Reformverpflichtung, LKRZ 2007, 251.
  • Diskussionsberichte, in: Roßnagel, A. (Hrsg.), Allgegenwärtige Identifizierung? - Neue Identitätsinfrastrukturen und ihre rechtliche Gestaltung, Baden-Baden 2006 (zusammen mit Stadler, T.).
  • Mobilisierte Verwaltung: Perspektiven und rechtlicher Gestaltungsbedarf, DÖV 2006, 982-988 (zusammen mit Roßnagel, A.).
  • Mobile Government in Germany: Legal Aspects and Demands on Mobilizing the Administration, in: Kushchu, I. / Kuscu, M. (Hrsg.), Proceedings of EURO mGOV 2005. Mobile Government Consortium International LLC, 2005.
  • Serviceorientierte Gestaltung mobiler Verwaltungsprozesse, in: Meißner, K. / Engelien, M. (Hrsg.), Virtuelle Organisation und Neue Medien 2005. Workshop GeNeMe2005 Gemeinschaften in Neuen Medien der TU Dresden vom 6./7.10.2005, 65-76 (zusammen mit Frankfurth, A. / Gerstheimer, O.).
  • Anforderungen und Trends der langfristigen Aufbewahrung von elektronischen Dokumenten, AWV-Informationen 2/2006, 7 (zusammen mit Fischer-Dieskau, S. / Jandt, S. / Roßnagel, A.).
  • Case note Germany – OLG Köln, 19 U 16/02, e-Signature Law Journal 2005, 119.
  • Case note Germany – GmS-OGB 1/98, e-Signature Law Journal 2005, 117.
  • Einfluss von Umgebungsfaktoren, Ergonomie und Systemgestaltung auf den sicheren mobilen Informationszugriff, in: Hochberger, C. / Liskowsky, R. (Hrsg.), INFORMATIK 2006, Informatik für Menschen, 2/2006, 470 (zusammen mit Frankfurth, A.).
  • Neue Verwaltungsstrukturen durch mobile Verwaltungsdienste: Mobiler Informationsaustausch und Gewaltenteilung, in: Hochberger, C. / Liskowsky, R. (Hrsg.), INFORMATIK 2006, Informatik für Menschen, 2/2006, 432.
  • Glossar des Digitalen Fernsehens, Beilage zur IRIS Special 2004 (zusammen mit Scheuer, A.).

Vor­trä­ge und Kon­fe­ren­ze

  • "Rechtliche Perspektiven zur digitalen Beweisführung", 39. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), 28.9.2009, Lübeck.
  • "Der "Einheitliche Ansprechpartner" aus verfahrens- und datenschutzrechtlicher Sicht", Arbeitstagung "Rechtliche Fragen zur IT-Umsetzung der EG-Dienstleistungsrichtlinie, 11.3.2008, Hamburg.
  • "Impulsreferat: Akkreditierungsverfahren und Europarechtliche Zulässigkeit unter besonderer Berücksichtigung der Dienstleistungsrichtlinie", Workshop Bürgerportale, 8.4.2008, Kassel.
  • "Neue Verwaltungsstrukturen durch mobile Verwaltungsdienste: Mobiler Informationsaustausch und Gewaltenteilung", 36. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), 6.10.2006, Dresden.
  • "Atla§ - Anforderungen und Trends in der Langzeitaufbewahrung elektronischer (elektronisch signierter) Dokumente", BLK-AG "IT-Standards in der Justiz", 7.12.2005, Kassel.
  • "Werkstattbericht Mobile Government – Überlegungen aus dem Projekt mik21", Tagung des Arbeitskreises eGovernment der Beauftragten für Datenschutz des Bundes und der Länder, 8.11.2005, Hannover.
  • "Mobile Government in Germany: Legal Aspects and Demands on Mobilizing the Administration", EURO mGOV 2005: Mobile Government Consortium International LLC, 11.7.2005, Brighton.