Ste­phan Bla­zy, LL.M.

Ehemaliger wissenschaftlicher Mitarbeiter

Fachgebiet Öffentliches Recht, insb. Umwelt- und Technikrecht

Projektgruppe verfassungsverträgliche Technikgestaltung
- provet -

Universität Kassel, FB 07
Pfannkuchstr. 1
34109 Kassel

 


  • 2016 bis April 2018: Wissenschaftlicher Mitarbeiter in dem Projekt VVV (Vertrauenswürdige Verteilung von Verschlüsselungsschlüsseln)
  • 2016: Erwerb des akademischen Grades Master of Laws (LL.M.)
  • 2014 – 2016: Masterstudium „Wirtschaftsrecht“ an der Universität Kassel
  • 2013: Erwerb des akademischen Grades Bachelor of Laws (LL.B.)
  • 2013: Praxissemester bei der Volkswagen AG im Bereich Konzernorganisationsentwicklung und Controlling
  • 2010 – 2013: Bachelorstudium der Rechts und Wirtschaftswissenschaften „Recht, Personalmanagement und -psychologie“ an der Ostfalia Wolfenbüttel (Brunswick European Law School)

Ver­öf­fent­li­chun­gen

  • Hamburger Bürgerschaft berät über neues Landesdatenschutzgesetz, datenschutz-praxis.de vom 01.03.2018, https://www.datenschutz-praxis.de/fachnews/hamburger-buergerschaft-neues-landesdatenschutzgesetz/
  • Verantwortung für die Datenverarbeitung, in: Roßnagel (Hrsg.), Das neue Datenschutzrecht - Europäische Datenschutz-Grundverordnung und deutsche Datenschutzgesetze, Baden-Baden 2018, S. 155 – 163.
  • E-Privacy-Verordnung: Wie geht es weiter?, datenschutz-praxis.de vom 15.12.2017, https://www.datenschutz-praxis.de/fachartikel/e-privacy-verordnung-wie-geht-es-weiter/.
  • Die vertrauenswürdige Verteilung von Verschlüsselungsschlüsseln als Hemmschuh der E-Mail-Verschlüsselung – ein Lösungsansatz –, BvD-News 3/2017, S. 72 – 75 (zus. mit Gonscherowski , S., et. al.).
  • Anforderungen des künftigen europäischen Datenschutzrechts an die vertrauenswürdige Verteilung von Verschlüsselungsschlüsseln, in: Eibl, M. / Gaedke, M. (Hrsg.), INFORMATIK 2017, GI-Edition –  Lecture Notes in Informatics (LNI), Bonn 2017, S. 751 – 762 (zus. mit Gonscherowski , S. / Selzer, A.).
  • Unsicheres Fahrwasser? - DSGVO: Praxistipps für Start-ups, Datenschutz PRAXIS 05/2017, S. 8 – 11 (zus. mit Marschall, K.).
  • Arbeitshilfe zur Datenschutz-Grundverordnung, Synopse der deutschen Übersetzung der DSGVO in der Entwurfsfassung vom 28. Januar 2016 zur verkündeten Fassung, Roßnagel, A. (Hrsg.), ITeG Technical Report, Band 4, Kassel 2016 (zus. mit Barlag, C., et. al.).

Vor­trä­ge

  • Datenschutzrechtliche Problemstellungen der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung – Anforderungen des künftigen europäischen Datenschutzrechts an die vertrauenswürdige Verteilung von Verschlüsselungsschlüsseln, 47. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) am 26.09.2017, Chemnitz.