Lehr-Lern-La­bor FLOX

Neugier fördern – Phänomene entdecken - Selbstständigkeit stärken

Das Lehr-Lern-Labor FLOX ist seit 2011 außerschulischer Lernort der Universität Kassel. Es lädt Schüler:innen sowie deren Lehrpersonen in die Abteilung der Didaktik der Biologie ein und unterstützt Schulen und Lehrpersonen bei der Vermittlung von Kompetenzen naturwissenschaftlicher Erkenntnisgewinnung und im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Speziell konzipierte Lernmodule ermöglichen die selbständige, offene und reflektierte Bearbeitung von Forschungsfragen sowie direkte Naturbegegnungen, die systemisches Denken hinsichtlich einer Bildung für nachhaltige Entwicklung fördern. Die Module finden im Labor, am Lehrbienenstand, im Tierhaus oder dem Freilandlabor Dönche statt.

In­for­ma­tio­nen für Stu­die­ren­de


Kon­takt und An­mel­dung