Kurz­por­trät

  • Seit 09/2017: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Agrar- und Lebensmittelmarketing der Universität Kassel
  • 10/2018 – 02/2019: Lehrkraft für besondere Aufgaben im Bereich qualitativer Methoden der empirischen Sozialforschung Mitarbeiter am Fachgebiet Agrar- und Lebensmittelmarketing der Universität Kassel
  • 05/2014 – 04/2018: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie der Universität Bern
  • 03/2015 – 08/2017: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im LOEWE-Schwerpunkt „Tier-Mensch-Gesellschaft“ der Universität Kassel
  • 04/2012 – 04/2014: Masterstudium Wirtschaft und Soziologie des Landbaus an der Universität Göttingen
  • 10/2008 – 03/2012: Bachelorstudium Ökologische Agrarwissenschaften an der Universität Kassel – Witzenhausen
  • 01/2012 – 12/2013: Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Soziologie ländlicher Räume an der Universität Göttingen
  • 09/2011 – 12/2011: Studentische Hilfskraft am Fachgebiet Agrar- und Lebensmittelmarketing der Universität Kassel

For­schungs­pro­jekt

Peer-re­view­ed Jour­nal Ar­ti­kel

  • Hartmann, T., Jahnke, B. und Hamm, U. (2021): Making ugly food beautiful: Consumer barriers to purchase and marketing options for Suboptimal Food at retail level – A systematic review. Food Quality and Preference 90: 104179. https://doi.org/10.1016/j.foodqual.2021.104179

  • Jahnke, B. und Liebe, U. (2021): Dumpster diving for a better world: Explaining unconventional protest and public support for actions against food waste. Nature and Culture 16(3):49-82. https://doi.org/10.3167/nc.2021.160303
  • Krikser, T. und Jahnke, B. (2021): Phenomena-centered Text Analysis (PTA): a new approach to foster the qualitative paradigm in text analysis. Quality & Quantity. https://doi.org/10.1007/s11135-021-01277-6
  • Liebe, U. und Jahnke, B. (2017): Giving More to Humans than to Animals in Need? A Behavioral Measure of Animal-Human-Continuity in Large-Scale Surveys. Anthrozoös 30(2): 249-261.
  • Jahnke, B., Liebe, U. und Dobers, G. (2015): Energiewende in Deutschland – Not-In-My-Backyard oder eine Frage der Gerechtigkeit? Eine Gegenüberstellung von Experten- und Bevölkerungsmeinung. Zeitschrift für Umweltpolitik und Umweltrecht 38(4): 367-384.

Mo­no­gra­phie

  • Jahnke, B. (2019): Mülltauchen für eine bessere Welt: Eine Mixed Methods Studie zum Containern in Deutschland. München: oekom Verlag.

Buch­ka­pi­tel

  • Jahnke, B., Kilian, D., Puteri, B. und Zander, K. (2022): Marketing von Suboptimal Food im Öko-Handel. Abschlussbericht zum gleichnamigen Forschungsprojekt im Rahmen des BÖLN. Fachgebiet Agrar- und Lebensmittelmarketing der Universität Kassel, Witzenhausen. Online unter: https://orgprints.org/id/eprint/43524/.
  • Jahnke, B. (2020): Containern: eine identitätsstiftende Praktik?!. In: Grünewald, J. & Trittelvitz, A. (Hg.). Ernährung und Identität. Stuttgart: ibidem-Verlag: 179-201.
  • Jahnke, B. und Liebe, U. (2018): Mülltauchen für eine bessere Welt: Zur Erklärung illegalen Protesthandelns gegen Lebensmittelverschwendung. In: Kannengießer, S. & Weller, I. (Hg.). Konsumkritische Projekte und Praktiken. München: oekom Verlag.
  • Liebe, U., Jahnke, B. und Heitholt, U. (2017): Tier-Mensch-Beziehungen. Einblicke in die Bevölkerungsmeinung. In: Forschungsschwerpunkt „Tier – Mensch – Gesellschaft“ (Hg.). Vielfältig Verflochten. Interdisziplinäre Beiträge zur Tier-Mensch-Relationalität. Bielefeld: Transcript Verlag: 85-101.
  • Liebe, U. und Jahnke, B. (2017): Legaler und illegaler Tierrechtsaktivismus. Eine empirische Annäherung. In: Forschungsschwerpunkt „Tier – Mensch – Gesellschaft“ (Hg.). Vielfältig Verflochten. Interdisziplinäre Beiträge zur Tier-Mensch-Relationalität. Bielefeld: Transcript Verlag: 327-345.

Kon­fe­renz­bei­trä­ge

  • Jahnke, B. and Liebe, U. (2019): Gesellschaftliche Befürwortung von Stalleinbrüchen: ein Vignettenexperiment. In: Tagungsband 2019 der 29. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie. p. 19-20.

Vor­trä­ge

  • Jahnke, B. (2019): Containern zwischen Spaßfaktor und politischer Guerilla-Aktion. Vortrag und Buchpräsentation in der Stratum Lounge Berlin. 22.10.2019 in Berlin.
  • Jahnke, B. und Kofahl, D. (2019): Alimentäre Alchemie oder moralischer Genuss aus dem Labor – Ernährungssoziologische Beobachtungen zur Markteinführung von In-Vitro-Fleisch. Vortrag auf der Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie (ÖGS) 2019. 26. - 28.09.2019 in Salzburg (Österreich).
  • Jahnke, B. und Liebe, U. (2019): Gesellschaftliche Befürwortung von Stalleinbrüchen: ein Vignettenexperiment. Vortrag auf der 29. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie (ÖGA). 19. - 20.09.2019 in Innsbruck (Österreich).
  • Kofahl, D. und Jahnke, B. (2018): (No) One-fits-all – Die Millennials mischen den Lebensmittelmarkt auf. Vortrag auf dem 7. Marktgespräch „Bio-Branche in Bewegung“. 19.11.2018 in Kassel.
  • Jahnke, B. (2018): Containern: eine identitätsstiftende Praktik?!. Vortrag auf der Nachwuchstagung „Ernährung und Identität“. 25.10.2018 in Freiburg.
  • Jahnke, B. und Liebe, U. (2017): Vergemeinschaftung an der Mülltonne. Vortrag im Rahmen des Workshops „Stabile und Fragile Netzwerke und Räume kulinarischer Vergemeinschaftung“ auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Völkerkunde (DGV) 2017. 04. - 07.10.2017 in Berlin.
  • Jahnke, B. und Liebe, U. (2017): Vergemeinschaftung an der Mülltonne: Containern als gelebte Konsumkritik. Posterpräsentation auf dem 3. Symposium "Konsum neu denken". 21. - 22.09.2017 in Klagenfurt (Österreich).
  • Jahnke, B. und Liebe, U. (2016): Mülltauchen für eine bessere Welt. Vortrag auf dem Workshop „Konsumkritische Projekte und Praktiken: Ziele, Muster und Folgen gemeinschaftlichen Konsums“. 23. - 24.06.2016 in Bremen.

Pra­xix­bei­trä­ge

  • Hartmann, T. und Jahnke, B. (2021): Krumme Karotte sucht Kunden. BioHandel 10/2021, S. 38-39.

Spra­chen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Spanisch