Prof. Dr. phil. Jörn Lam­la

Prof. Dr. phil. Jörn Lamla ist seit 2015 Mitglied im Wissenschaftlichen Zentrum für Informationstechnik-Gestaltung (ITeG) der Universität Kassel. Ende 2019 ist er durch die Hessische Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung, Prof. Dr. Sinemus, zum Mitglied des Gründungsdirektoriums des hessischen Kompetenzzentrums für verantwortungsbewusste Digitalisierung ernannt worden, das im Land Hessen die Forschungsexpertise zu wesentlichen Fragestellungen des digitalen Wandels in der Gesellschaft bündeln und stärken soll.

Wir zielen darauf ab, die Weiterentwicklung sozialwissenschaftlicher Begriffe und Theorien mit der Reflexion von Gestaltungschancen sowie der Erarbeitung neuer Lösungsansätze für gesellschaftliche Probleme auf unterschiedlichen sozialen Handlungsebenen zu verzahnen.

Das Fachgebiet Soziologische Theorie unter der Leitung von Prof. Dr. Jörn Lamla widmet sich der kritischen Diskussion, Weitergabe und Weiterentwicklung des breiten sozial- und gesellschaftstheoretischen Inventars der Fachdisziplin. Dabei folgt es der Überzeugung, dass ein soziologischer Theoriediskurs, der sich auf das Wechselspiel verschiedener Schulen und Paradigmen beschränkt, zu kurz greift. Vielmehr wird dieser Diskurs an aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen sowie an die Untersuchung sozialer Prozesse ihrer kollektiven und individuellen Bearbeitung rückgebunden und durch die Einbindung wie hier im ITeG empirisch geerdet. Zu den gesellschaftlichen Herausforderungen, auf die im Fachgebiet Soziologische Theorie ein besonderes Augenmerk gelegt wird, gehören unter anderem Fragen der Nachhaltigkeit, der globalen Gerechtigkeit, der Digitalisierung und der Demokratie


Prof. Dr. Jörn Lamla

Sociological Theory
Department of Social Sciences
Nora-Platiel-Str. 5, 34109 Kassel

Phone      +49 561 804-2185

E-Mail      lamla[at]uni-kassel[dot]de

Website   Sociological Theory