Ni­co­lai Göt­ze

Nicolai Götze ist seit Juni 2021 als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt "Multipler Wettbewerb in Forschung und Lehre: Organisationale Wettbewerbe und ihre Folgen bei der Exzellenzinitiative und dem Qualitätspakt Lehre“ am International Center for Higher Education Research (INCHER) beschäftigt. Das Projekt ist Teil der interdisziplinären DFG-Forschungsgruppe „Multipler Wettbewerb im Hochschulsystem.“ Außerdem ist er seit Oktober 2021 im Projekt APIKS Austria tätig. Von Juni 2016 bis August 2021 war er Projektmitarbeiter in der BMBF-geförderten deutschen Teilstudie des internationalen Projekts „Academic Profession in Knowledge Society (APIKS)“.
Thematisch liegen seine Schwerpunkte an der Schnittstelle zwischen Hochschul- und Wissenschaftsforschung, Organisationssoziologie, der Soziologie des Wettbewerbs und der Bewertungssoziologie. Er setzt sich sowohl methodisch als auch theoretisch geleitet mit Themen wie dem Statuswettbewerb zwischen Hochschulen, der Quantifizierung von Wissenschaft, dem Zusammenhang zwischen Organisation und Individuum sowie mit dem Verhältnis zwischen Wissenschaft und Gesellschaft in einer sich wandelnden globalen politischen Ökonomie auseinander. Methodisch arbeitet er sowohl mit quantitativen (Surveyforschung und Bibliometrie) als auch qualitativen Ansätzen der Sozialforschung (Interviews, Fallstudien). Der Fokus liegt dabei auf komparativer, organisations- und ländervergleichender Forschung.

Publikationen

Schneijderberg, Christian; Götze, Nicolai & Müller, Lars (2022): A study of 25 years of publication outputs in the German academic profession. Scientometrics127, 1–28 (2022). https://doi.org/10.1007/s11192-021-04216-2

Götze, Nicolai; Carvalho, Teresa; Aarrevaara, Timo (2021): Academics’ Societal Engagement in Diverse European Binary Higher Education Systems: A Cross-Country Comparative Analysis. In: Higher Education Policy 34 (1), S. 88–109. DOI: 10.1057/s41307-020-00222-w

Schneijderberg, Christian; Götze, Nicolai (2021): Academics’ Societal Engagement in Cross-country Perspective. Large-n in Small-n Comparative Case Studies. In: Higher Education Policy 3 (4), S. 1–17. DOI: 10.1057/s41307-021-00227-z

Schneijderberg, Christian; Götze, Nicolai; Jones, Glen A.; Bilyalov, Darkhan; Panova, Anna; Stephenson, Grace Karram; Yudkevich, Maria (2021): Does Vertical University Stratification Foster or Hinder Academics’ Societal Engagement? Findings from Canada, Germany, Kazakhstan, and Russia. In: Higher Education Policy 34 (1), S. 66–87. DOI: 10.1057/s41307-020-00219-5

Schneijderberg, Christian; Götze, Nicolai; Müller, Lars (2021): Academic Profession in Knowledge Societies (APIKS). In: GESIS Datenarchiv, Köln. ZA6709 Datenfile Version 1.0.0. https://doi.org/10.4232/1.13843. (Open Access)

Schneijderberg, Christian; Götze, Nicolai (2020): Organisierte, metrifizierte und exzellente Wissenschaftler*innen. Veränderungen der Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen an Fachhochschulen und Universitäten von 1992 über 2007 bis 2018, INCHER Working Paper 13, International Center for Higher Education Research (INCHER), Universität Kassel. Volltext (PDF)

Schneijderberg, Christian; Müller, Lars; Götze, Nicolai (2020): Is the German Academic Profession on Metrification Autopilot? A Study of 25 Years of Publication Outputs, SocArXiv. DOI: 10.31235/osf.io/mcs3g

Steinhardt, Isabel, Schneijderberg, Christian, Götze, Nicolai, Baumann, Janosch, Krücken, Georg (2016). Mapping the quality assurance of teaching and learning in higher education: the emergence of a specialty? In: Higher Education. doi:10.1007/s10734-016-0045-5