Ak­tu­el­le Mel­dung

Zurück
12.04.2021 | Gleichstellung

Queer Mi­gra­ti­on to Li­be­ra­ti­on? Zur He­te­ro­nor­ma­ti­vi­tät von Mi­gra­ti­ons- und Grenz­re­gi­men

Ringvorlesung der Interdisziplinären Arbeitsgruppe Frauen- und Geschlechterforschung und dem Fachgebiet Soziologie der Diversität an der Universität Kassel 18:00-20:00 - online

Queer Migration to Liberation? Zur Heteronormativität von Migrations- und Grenzregimen

Di, 11.05.21, Dr. Petra Sußner (HU Berlin): Mit Recht gegen die Verhältnisse – Zum Potential von Heteronormativität im Asylrecht
Anmeldung unter: https://veranstaltungen.uni-kassel.de/event/iag-sussner

Di, 25.05.21, Prof. Dr. Nikita Dhawan (Uni Gießen): Queer mobil? Heteronormativität und Migrationsforschung
Anmeldung unter: https://veranstaltungen.uni-kassel.de/event/iag-dhawan

Mo, 07.06.21, Prof. Dr. Hella von Unger (LMU München): Standortgebundenheit der Forschung: (Wie) lässt sich „Othering“ in der Flucht- und Migrationsforschung vermeiden?
Anmeldung unter: https://veranstaltungen.uni-kassel.de/event/iag-unger

Di, 22.06.21, Prof. Dr. Bettina Kleiner (Uni Frankfurt) & Prof. Dr. Marc Thielen (Uni Hannover): Familie, Verwandtschaft, Haushalt? – Konzeptionelle Überlegungen zur Analyse von Lebensweisen queerer Geflüchteter in Deutschland
Anmeldung unter: https://veranstaltungen.uni-kassel.de/event/iag-kleiner-thielen

Di, 06.07.21, Prof. Dr. Paula-Irene Villa Braslavsky (LMU München): Trans*gender in Culture Wars? Soziologische Überlegungen zu Fronten, Grenzen und ÜberschreitungeN
Anmeldung unter: https://veranstaltungen.uni-kassel.de/event/iag-villa