Ge­schlech­ter­gleich­stel­lung

Bild: Fiona Körner

Chancengleichheit der Geschlechter ist ein Qualitätsmerkmal der Universität Kassel. Die Einbindung von vielfältigen Perspektiven und Potenzialen erhöht die Qualität in Wissenschaft und Hochschule und steigert die Attraktivität der Studien- und Arbeitsbedingungen. Im Bereich Geschlechtergleichstellung bietet die Stabsstelle Gleichstellung Angebote zur Karriereförderung für Frauen und zur Nachwuchsförderung. Es werden Konzepte und Maßnahmen zur Integration von Gender- und Gleichstellungsaspekten in Wissenschaft, Hochschule, Lehre und Studium entwickelt und koordiniert.

Die gesetzliche Grundlage der Gleichstellung auf Landesebene ist das Hessische Gleichberechtigungsgesetz (HGIG) und das Hessische Hochschulgesetz (HHG). 

Ziel des Hessischen Gleichberechtigungsgesetzes ist die Verwirklichung der Chancengleichheit von Frauen und Männern, die Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Frauen und Männer sowie die Beseitigung bestehender Unterrepräsentanz von Frauen im öffentlichen Dienst.

Das Hessische Hochschulgesetz sieht vor, dass die Hochschulen die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern fördern und auf die Beseitigung bestehender Nachteile hinwirken. Bei allen Vorschlägen und Entscheidungen sind die geschlechtsspezifischen Auswirkungen zu berücksichtigen.

Ziel des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes ist es, Benachteiligungen wegen der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität zu verhindern oder zu beseitigen.

 

 

 

 

Gleich­stel­lung in der Uni­ver­si­tät

Informationen zur Gleichstellung in den Fachbereichen (dezentrale Gleichstellung), zur Förderung von Gleichstellungsmaßnahmen im Sonderfonds "Strukturelle Chancengleichheit" und zum Gleichstellungsmonitoring der Universität Kassel

Gleichstellung in der Universität: Weiter

Gen­der in der Wis­sen­schaft

Informationen zum Projekt "Gender in die Lehre", zum Gleichstellungs-
consulting, der Frauen- und Geschlechterforschung sowie den DFG-Forschungsorientierten Gleichstellungsstandards

Gender in der Wissenschaft: Weiter

Frau­en in MINT

Informationen und Angebote der Fachbereiche und der Stabsstelle Gleichstellung

Frauen in MINT: Weiter

Men­to­ring­pro­gram­me

Mentoringprogramme für Student*innen und Nachwuchswissenschaftler*innen der Universität Kassel

Mentoringprogramme: Weiter

Kon­zep­te und Pro­gram­me

Lo­go­rei­he

Logo Familie in der Hochschule
Logo Diversity Audit
Logo Charta der Vielfalt