In­for­ma­ti­on

Das Hochschul-Informations-System, kurz HIS, bildet die technische Plattform für die Organisation sämtlicher Vorgänge rund um das Studium und die Lehre. Auf dieser Seite erhalten Sie Auskunft über die einzelnen Punkte:

Funk­ti­ons­wei­se

Das Hochschulinformationssystem (HIS) besteht aus verschiedenen Modulen:

Das Modul APP unterstütztdie Beschäftigten von Studium und Lehre der Universität Kassel bei der Erfassung und Änderung von Bewerberdaten, wie Name, Anschrift oder Antragsdaten für den jeweiligen Studiengang. Hier werden Sonderanträge, zum Beispiel Härtefall- oder Nachteilsausgleich sowie die automatisierte Wartezeit-Semesterberechnung bearbeitet und die Zulassungsbescheide verschickt.

Unter Bewerbungsverfahren finden Sie die Möglichkeiten für eine Bewerbung um einen Studienplatz an der Universität Kassel.

Das Modul STU unterstützt sämtliche Verwaltungsvorgänge der Beschäftigten von Studium und Lehre bei der Einschreibung, Rückmeldung, Fachwechsel, Beurlaubungs- und Bescheinigungserstellung, Studienbeitragskontrolle bis hin zur Exmatrikulation.

Falls eine Adressänderung notwendig ist, bearbeitet diese das Studierendensekretariat.

Das Modul HIS-LSF unterstützt das Belegungsverfahren der Veranstaltungen, die Planung von Veranstaltungen, die Einsicht von Informationen zu Lehrveranstaltungen und Lehrkörpern sowie die Koordination bei der Veranstaltungsbelegung.

Das Sommersemester wird am ersten Arbeitstag im März, das Wintersemester am ersten Arbeitstag im September veröffentlicht.

Veranstaltungen und Personen im aktuellen Semester

Folgende Funktionen helfen Ihnen, die gewünschte Lehrveranstaltung, die gesuchte Person oder auch den richtigen Veranstaltungsraum zu finden.

 

 

Bitte beachten Sie hierbei, dass für Zugriffe außerhalb des Netzes der Universität Kassel, aus Datenschutzgründen, nicht das gesamte Personenverzeichnis der Universität Kassel dargestellt wird.

Veranstaltungen aus vergangenen Semestern

Das Modul HIS-POS ist das Prüfungsverwaltungsmodul der HIS-Module. Es ist verknüpft mit den Modulen HIS-SOS und HIS-LSF. Dabei stellt das Modul Prüfungsordnungen (als elektronische Abbildung), Prüfungsan- und abmeldungen, automatische Berechnung von Zwischen- und Gesamtnoten für die Einzel-, Zwischen- oder Gesamtprüfungen zur Verfügung.

Weitere Funktionen sind:

  • Abbildung aller Bachelor und Master Studiengänge
  • Information über angemeldete Leistungen
  • Leistungsübersicht
  • Online-Notenverbuchung
  • Erstellung von Urkunden und Zeugnissen

    Link selbst zum HIS-POS!

Häu­fig be­nutz­te Links zu

Ser­vice­leis­tun­gen

Die Zufriedenheit aller Nutzer/-innen steht bei uns an erster Stelle.

Eine schnelle Hilfe bei Fragen & Problemen ist für alle Nutzer/-innen (Anruf im Sekretariat, E-Mail) gewährleistet.

Die ständige Pflege der Seiten (Dokumentationen für Studierende und Beschäftige) wird von unseren Mitarbeiter/-innen vorgenommen:

 

Auf­ga­ben

  • Systempflege der technischen Anlagen (Server) und der darauf laufenden Programme (HIS-Module)
  • Verwaltung und Pflege der ein- und ausgehenden Daten
  • Abbildung und Pflege von BA- und MA-Prüfungsordnungen in der elektronischen Prüfungsverwaltung
  • Ansprechpartner für die Abteilung Studium und Lehre und die Prüfungsämter, für Studierende nur bei technischen Fragen. Bei allen anderen Fragen wenden Sie sich bitte an unseren IT-Servicedesk.