GemüseSelbstErnte - was heißt das?

Gartenparzellen für jedermann - auf der Domäne Frankenhausen und in Kassel am Waldauer Fußweg!

Richtig! - Hier sind sie selbst der Gärtner und die Gärtnerin Ihres eigenen Gemüses. Am Tage gärtnern Sie zwischen eigenen Kraut und Rüben - am Abend bereiten Sie dann zu Hause Öko-Hochgenuß aus eigenem Anbau zu - eine runde Sache!

Auf Gemüseparzellen von ca. 85m² sind bereits verschiedene Gemüsearten und Kräuter gesät und gepflanzt. Ab Mitte Mai werden diese Parzellen an interessierte Menschen gegen Zahlung eines einmaligen Saisonbeitrages abgegeben. Von da an pflegen und ernten Sie das Gemüse auf der eigenen Parzellen selbst. Wann immer Sie Zeit und Lust haben! Mitte November werden die Parzellen dann wieder zurückgegeben und können im folgenden Jahr erneut genutzt werden.

Machen Sie mit !

Neben der Möglichkeit frisches, selbsterzeugtes Gemüse genießen zu können, bietet das Gärtnern auf der Parzelle einen Ausgleich zum Alltag und Erholung im Grünen. Hier kann man das Keimen und Wachsen der Pflanzen hautnah miterleben!


Informationen zum Ursprung der Idee "Selbsternte von Bio-Gemüse" in Österreich finden Sie hier.