Ferienbetreuung

Insbesondere in der Ferienzeit ist es für viele Beschäftigte und die Studierenden eine Herausforderung, Beruf und Kinderbetreuung zu vereinbaren.

Die Universität Kassel bietet - in Kooperation mit anderen Einrichtungen - unterschiedliche Möglichkeiten der Ferienbetreuung an. Aktuelle Informationen erhalten Sie auf dieser Seite.


Ijso-Camp 2018 | 6. Ferienwoche | Schülerforschungszentrum

  • Einstieg in die IJSO (Internationalen JuniorScienceOlympiade)
  • Workshops
  • Science Exkursionen und Experimente
  • Spannende Vorträge

Zeitraum: 29. Juli bis 4. August 2018 (6. Ferienwoche)

Ort: Deutsche Jugendherberge Hann. Münden

Preis: 350,-€

Flyer

Weitere Informationen auf der Homepage!


Stadtkinder 2018 | 1.+2. Sommerferienwoche

Zum neunten Mal finden in diesem Jahr die Ferienspiele der Kasseler Landesbehörden, der Universität Kassel und des LWV Hessen mit der „Kleine Stromer gemeinnützigen GmbH“ in den ersten beiden Sommerferienwochen statt.
 
Der Veranstaltungsort ist in diesem Jahr der Unternehmenspark Kassel, Tor 2, in der Lilienthalstraße 27 in Kassel.
 
Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren. Die hessische Landesregierung gewährt Landesbeschäftigten einen Zuschuss in Höhe von 50% des Beitrages. Verwenden Sie dazu bitte den Anmeldebogen für Landesbeschäftigte.

Während in den vergangenen Jahren die Teilnehmendenzahl unbegrenzt war, sind in diesem Jahr die Plätze auf 25 Kinder begrenzt. Mit einer rechtzeitigen Anmeldung sichern Sie sich einen Platz und geben uns Planungssicherheit. Mit der Überweisung des Betrages wird Ihre Anmeldung verbindlich.
Melden Sie sich bitte zeitnah an!!!


Sternental 2018 | 3.+4. Ferienwoche

In der 3. und 4. Woche der hessischen Sommerferien ist es wieder soweit!               

Die Kinderstadt „Sternental“ des Mercedes-Benz Werkes Kassel öffnet bereits zum 12. Mal für Mitarbeitendenkinder und deren Freunde sowie für Mitarbeitendenkinder von regionalen Wirtschaftsunternehmen und der Universität Kassel in Kassel ihre Tore.

Rund 300 Kindern (150 pro Woche) im Alter von sechs bis 13 Jahren werden vom 09. bis 13. Juli und vom 16. bis 20. Juli 2018, wieder zwei abwechslungsreiche Wochen voller Spaß und Action gegen Ferienlangeweile angeboten.

Im Sternental werden die Kinder spielerisch an das „richtige Arbeitsleben“ herangeführt, indem sie selbst Geld verdienen müssen, den Alltag ihrer Kinderstadt selbst gestalten und Erfahrungen in verschiedenen Berufen sammeln können. Das Sternental öffnet werktäglich von 07:30 Uhr – 16:00 Uhr.

Der Anmeldeprozess startet am Montag, den 19. März 2018. Das Anmeldeformular finden Sie im Anhang.

Bitte senden Sie Ihre Anmeldungen zur Kinderstadt Sternental bis spätestens Montag, den 30. April 2018, per Email (sternental@daimler.com) oder per Post zu.

Übersicht über die Berufe
Anmeldeformular

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Sternental-Hotline Tel.: 0561 802-3333.


Ferienspielprogramm „Klick“ | 6. Sommerferienwoche

Die Kleine Stromer gGmbH bietet in der letzten Ferienwoche Das Programm "Klick" an. Ihre Kinder werden sich mit den Themen Fotografie und Fotostory beschäftigen. Es wird ihnen gezeigt, worauf man beim Fotografieren achten sollte (Motiv, Winkel, Perspektive,…) und wie sie aus einer Geschichte eine eigene Fotostory entwickeln.

Sie werden an verschiedenen Orten in Kassel schöne Motive suchen und diese fotografieren, eigene eigene Story entwickeln.

 

 


Ferienprojekt im Hessischen Landesmuseum Kassel: "Mein Ding! Deine Geschichte! Unser Museum!"

In dem Projekt "Mein Ding! Deine Geschichte! Unser Museum!" werfen Kinder im Grundschulalter einen Blick hinter die Kulissen des Hessischen Landesmuseums. Sie gestalten eine eigene Ausstellung, drehen Videos, erstellen einen Blog und erfahren viel Spannendes über die Ausstellungsstücke und die nordhessische Geschichte.

Als frischgebackene Museumsexperten führen sie im Anschluss ihre Familien und Freunde durch die Ausstellung und geben ihr Wissen weiter.

Das Projekt findet in den Sommerferien vom 16.-27. Juli statt und wird gemeinsam von der Museumslandschaft Hessen Kassel, thearte e.V. und dem Kinder-Kunst-Haus im Hafen 17 (Diakonisches Werk Region Kassel) organisiert.

"Mein Ding! Deine Geschichte! Unser Museum!" wird über das Förderprogramm "Museum macht stark" des Deutschen Museumsbunds vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert. Die Teilnahme ist daher kostenlos.

Anmeldungen bei Kathrin Meckbach (0561/31680-315, Museumslandschaft Hessen Kassel) oder Birsel Kilic (0561/50699950, Hafen17).

Flyer