Girls Day

Der „Girls` Day“ am Fach­be­reich Elek­tro­tech­nik/In­for­ma­tik

Seit Jahren beteiligt sich die Universität Kassel am bundesweiten Girls' Day. In vielen naturwissenschaftlich – technischen Bereichen der Universität Kassel werden jedes Jahr Aktionen angeboten.

Der Fachbereich Elektrotechnik/Informatik hat in 2015 erstmals offiziell in Zusammenarbeit mit dem Frauen- und Gleichstellungsbüro der Universität Kassel in drei Bereichen Plätze für den „Mädchen-Zukunftstag“ angeboten. 2016 haben bereits 50 Mädchen in sieben Bereichen teilgenommen. Die Girls´ Days waren große Erfolge. Unsere Themen reichten von „Handy Hunting – Such Dein Handy!“ über „Klimawandel und Wasserressourcen im 21. Jahrhundert“ bis zu „Kryptographie – die Wissenschaft der geheimen Botschaften“.

In diesem Jahr findet der Girls‘ Day an der Universität Kassel statt für Schülerinnen ab der 5. Klasse.

Der Girls‘ Day an der Universität Kassel findet am 28. April 2022 von 9:00 Uhr – 13:30 Uhr in Präsenz statt.

Von 13.00 – 13.30 Uhr findet für alle Teilnehmerinnen im Hörsaal 0315 ein Workshop statt, bei dem Studentinnen der Elektrotechnik und Informatik über ihr Studium berichten und Fragen beantworten.

Thema

ab Klasse

In Präsenz oder/und online

Expedition in das elektromagnetische Spektrum

9 - 10

Online

1,5 – 2 Std.

Programmierung per Drag & Drop auf dem Calliope Mini

5 - 10

In Präsenz

Was haben Ameisen mit Informatik zu tun?

5 - 10

In Präsenz

  • Ansteuerung eines 3-phasigen Motors mittels Leistungselektronik
  • Mikrocontrollerprogrammierung mittels graphischer Entwicklung
  • Leistungslelektronische Simulation

 

7 - 10

In Präsenz

 

Information und Anmeldung: Frauen- und Gleichstellungsbüro, gleichstellung[at]uni-kassel[dot]de  Tel. 0561/804-2832/3469

Das Angebot der Universität Kassel finden Sie unter dem Link www.uni-kassel.de/go/girlsday