Will­kom­men im Pro­jekt Pra­xis³

Lern­pro­zes­se und Eig­nung im Schul­prak­ti­kum ge­mein­sam re­flek­tie­ren, be­glei­ten und wür­di­gen

Ak­tu­el­le In­for­ma­tio­nen

Wir bieten eine digitale Praxis³-Sprechstunde über Zoom an. Dort führen wir in den Ablauf und die Nutzung von Praxis³ ein, z.B. wie man das ePortfolio in Mahara verwendet oder wie die Selbst-Fremd-Einschätzung funktioniert.

Bei Interesse schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an praxis3@uni-kasel.de. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung und vereinbaren einen gemeinsamen Termin.

Praxis³ ist ein Verfahren, welches Studierende in ihren Praktika begleitet und ihnen dabei helfen möchte, ihre Perspektiven und Erfahrungen im Praktikum mit denen ihrer schulischen und universitären Begleitenden in Einklang zu bringen. Dafür wurde das bisherige Format des Würdigungsbeitrages überarbeitet, weiterentwickelt und mit bereits bekannten Elementen aus BASIS und dem ePortfolio bzw. Praktikumsbericht verknüpft.

Ziel ist es, die persönlichen Ziele und Kompetenzen der Studierenden im Praktikum weiterzuentwickeln, zu reflektieren und zu begleiten und dabei unterstützend auf das umfassende Wissen und Können der Begleitpersonen zurückzugreifen. Wir haben das Symbol des Dreiecks gewählt, um zu verdeutlichen, dass dabei alle drei Akteur*innen – die Studierenden, die universitären Begleitenden sowie die schulischen Mentor*innen – gleichberechtigt miteinander arbeiten, um die Praxiserfahrung miteinander zu gestalten und zu reflektieren.

Kon­takt

Anne Böhnert & Franz Klingebiel

Auf die Schnel­le...

ePort­fo­lio in Ma­ha­ra

Hier gelangen Sie zur ePortfolio-Vorlage von Praxis³ auf der Plattform Mahara.

Platt­form zur Selbst- und Fremd­einschät­zung

Hier gelangen Sie zum Start der Selbst- und Fremdeinschätzung.
Achtung: Der Prozess kann nur von Studierenden gestartet werden!

Re­fle­xi­ons­ge­sprä­che in Pra­xis³

In den Beratungsgesprächen zwischen den Lehramtsstudierenden und ihren schulischen und universitären Begleitenden können entscheidende Impulse für die Weiterentwicklung gesetzt werden. Hier erhalten Sie Hilfestellung zur Durchführung dieser Gespräche auf Grundlage der gesetzten Ziele und der Selbst- und Fremdeinschätzung.