Meldung

14.11.2018 12:03

Natalia Orellana (Chile) Gastwissenschaftlerin am INCHER-Kassel

Das INCHER-Kassel begrüßt Natalia Orellana von der Universität Diego Portales (Chile) als neue Gastwissenschaftlerin am INCHER-Kassel. Natalia ist DAAD-Stipendiatin des „Research Grant – Short-Term Grant“ und bleibt bis Ende Januar 2019 am INCHER-Kassel.

Natalia Orellana promoviert im Bereich  Hochschulforschung in einem Joint Study Programme des Zentrums für vergleichende Bildungspolitik (GEKE) der Universität Diego Portales (Chile) und der Faculty of Hunanities der Universität Leiden (NL). In ihrem Dissertationsprojekt beschäftigt sie sich mit den Auswirkungen der Beziehung zwischen Hochschulbildung und Arbeitswelt im kontinuierlichen Prozess organisatorischer Anpassung, Veränderung und Entwicklung, den chilenische Universitäten aufgrund der Beziehung zwischen Universitäten und einer internationalen und lokalen Beschäftigungsfähigkeitsagenda durchlaufen.