Di­gi­ta­le Lehr-Lern-La­bo­re für Lehr­amts­stu­die­ren­de in den Bil­dungs­wis­sen­schaf­ten

Laufzeit 09/2021 bis 08/2024
Leitung Prof. Dr. Dorit Bosse & Dr. Julian Kempf
Finanzierung Stiftung Innovation in der Hochschullehre
Kurzbeschreibung Das Teilprojekt zielt auf die Einbindung von Lehr-Lern-Labor-Seminaren in die Kasseler Lehrer*innenbildung, die virtuelle und hybride Praxisphasen im Bildungs- und gesellschaftswissenschaftlichen Kernstudium ermöglichen. Adressiert werden die pädagogischen und didaktischen Fähigkeiten von Lehramtsstudierenden hinsichtlich der Entwicklung, Durchführung und Reflexion digitaler Unterrichtsmethoden durch einen komplexiätsreduzierten Praxisbezug in Lehr-Lern-Labor-Seminaren. Das Teilprojekt ermöglicht ein bisher überwiegend im naturwissenschaftlichen Bereich analog durchgeführtes bewährtes Lehr-Lern-Format auf die Bildungswissenschaften zu transferieren, um einen studierendenzentrierten Baustein für die spiralförmig angelegten Praxisphasen der Lehrer*innenbildung bereit zu stellen, der flexibel als hybride oder rein virtuelle Lehre einsetzbar ist.
Weitere Informationen