Kas­se­ler Coa­ching Stu­die

Kasseler Coaching Studie

– unterstützt vom DBVC e.V., der DGSv, der ÖVS und der ICF Deutschland –

Coaching wird in Organisationen zunehmend nachgefragt und eingesetzt. Die bisherigen wissenschaftlichen Ergebnisse konnten insgesamt ein positives Fazit im Hinblick auf die Wirksamkeit von Coaching ziehen.

Doch was macht Coaching eigentlich erfolgreich?

Die Kasseler Coaching-Studie stellt eine umfassend angelegte Prozess-Ergebnis-Studie dar, d.h. neben den Ergebnissen des Coachings werden auch Einflussfaktoren sowie deren Wirkweise und Zusammenspiel betrachtet, die innerhalb des Coachingprozesses Einfluss auf den Coachingerfolg nehmen. Somit trägt die Studie dazu bei, zu verstehen, wie der Erfolg von berufsbezogenem (Einzel-)Coaching (workplace coaching) zustande kommt und wie Coaches die Wirksamkeit Ihres Vorgehens optimieren können. Wir möchten zeigen, was im Coaching tatsächlich passiert:

  • Wie kommt der Erfolg im Coaching zustande?
  • Welche Einflussfaktoren beeinflussen die Wirksamkeit von Coaching?
  • Wie können Sie als Coach die Wirksamkeit Ihres Vorgehens optimieren?

Hierfür werden die Einschätzungen von Coach und Coachee sowie Audioaufzeichnungen von gesamten Coachingprozessen erhoben und ausgewertet. Dafür möchten wir Sie um Ihre Unterstützung bitten!