Will­kom­men im Fach­ge­biet Theo­ri­en und Me­tho­den der So­zi­al­päd­ago­gik

Das Fach­ge­biet Theo­ri­en und Me­tho­den der So­zi­al­päd­ago­gik

Als gemeinsames Feld von Sozialpädagogik und Sozialarbeit hat sich die Soziale Arbeit seit ihren Anfängen an der Schwelle zum 20. Jahrhundert erheblich ausgeweitet und ausdifferenziert, was u.a. der enorme Zuwachs der einschlägig Beschäftigten belegt, aber auch die Ausdifferenzierung der Ausbildungsebenen von der Fachschule bis zur Universität. SozialarbeiterInnen und SozialpädagogInnen sind in einer Vielfalt von Arbeitsfeldern in allen biographischen Phasen des Menschen beschäftigt und setzen sich mit psychosozialen Problemen auseinander, die institutionalisierte, professionalisierte Hilfen und Lösungen erfordern. Diese beinhalten zunehmend gesellschaftliche Veränderungen und daraus entstehende soziale Probleme im Kontext von Globalisierung und Transnationalismus.

Das Fachgebiet Theorien und Methoden der Sozialpädagogik: Mehr lesen

Ethik­kom­mis­si­on FB01

Relevante Informationen sowie Hilfestellung bei der Einreichung von Forschungsanträgen zwecks ethischer Begutachtung finden sie auf den Seiten der Ethikkommission des FB01

Ethikkommission FB01: Mehr lesen

Leh­re

Informationen zu den Lehrveranstaltungen sowie Bachelor- und Masterarbeiten

Lehre: Mehr lesen

For­schung

Übersicht der Forschungsprojekte des Fachgebiets.

Forschung: Mehr lesen

Glo­bal Net­work And In­i­ta­ti­ves