Herzlich willkommen

Fachgebiet Berufs- und Wirtschaftspädagogik

Das Fachgebiet Berufs- und Wirtschaftspädagogik wird von Prof. Dr. Michael Goller geleitet. In Lehre und Forschung beschäftigt sich das Team der Professur mit berufs- und wirtschaftspädagogischen Fragestellungen der Sicherung, Reproduktion und Innovation des gesellschaftlichen Arbeitsvermögens. Schwerpunkte in der Forschung sind hierbei u.a. praxisbasierte Lernprozesse (betriebliche Ausbildung, Praktika, Erwerbsleben), digitale Transformationsprozesse und deren Auswirkung auf Arbeit (z.B. Industrie 4.0), Berufswahlprozesse und deren Determinanten sowie forschungsmethodische Zugänge. In der Lehre bietet die Professur vor allem Veranstaltungen im bildungs- und gesellschaftswissenschaftlichen Kernstudium an (Grundlagen der Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Schul- und Organisationsentwicklung, Erkenntnisse der Lehr-Lernforschung, Forschungsmethoden).

Team des Fachgebiets Berufs- und Wirtschaftspädagogik (Prof. Dr. Michael Goller, Tanja Dietz, Katrin Arianta, Dr. Juliane Dieterich, Verene Pfeiffer, Alina Yudakov)

Aktuelles


PDRnet - Professional Development Research Network
WÖRLD - Wirtschaftspädagogik und Ökonomische Bildung - Lehrkräftebildung und Unterricht digital - BMBF