Jut­ta Lö­we

Ehemalige wissenschaftliche Mitarbeiterin

Fachgebiet Öffentliches Recht, insb. Umwelt- und Technikrecht

Projektgruppe verfassungsverträgliche Technikgestaltung
- provet -

Universität Kassel, FB 07
Pfannkuchstr. 1
34109 Kassel

 


  • Seit Dezember 2005 Mitarbeiterin bei provet, Projekt MIK21 - Migrationskompetenz als Schlüsselfaktor der Ökonomie des 21. Jahrhunderts.
  • Februar 2003 bis November 2005 LexisNexis Deutschland GmbH.
  • Rechtsanwältin seit 2004.
  • Zweites Juristisches Staatsexamen, 2003.
  • Dezember 2000 bis Januar 2003 Rechtsreferendariat, OLG Hamm/LG Münster.
  • Erstes Juristisches Staatsexamen, 2000.
  • Studium der Rechtswissenschaften in Erlangen und Münster.

Auf­sät­ze

  • Eine Beweisführung von Format - Die Transformation signierter Dokumente auf dem Prüfstand, CR 2008, 607-612 (zusammen mit Wilke, D. / Jandt, S. / Roßnagel, A.).
  • Tagungsbericht zur Fachkonferenz Datenschutz 2006, "Herausforderungen des Datenschutzes in der großen Koalition", DuD 2006, 669–670.

Ver­öf­fent­li­chun­gen

  • Diskussionsberichte zur Veranstaltung "Digitale Rechteverwaltung" Eine gelungene Allianz von Recht & Technik, in: A. Roßnagel (Hrsg.),Digitale Rechtverwaltung, Baden-Baden 2009 (zusammen mit Dr. C.Schnabel).
  • Tagungsbericht zur Fachkonferenz Datenschutz 2007, 14.6.2008 in Berlin, http://www.fes.de/medienpolitik.