Cur­ri­cu­lum Vi­tae

Cur­ri­cu­lum Vi­tae

geboren 1976 in Siegen
verheiratet, zwei Kinder

For­schungs­in­ter­es­sen

  • Theorie und Empirie zum Mathematischen Modellieren in allen Schulformen und in der Lehrerbildung

  •  integrative MINT-Bildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung durch mathematisches Modellierens

  • kognitive Prozesse beim Mathematiklernen und –lehren (Mathematische Denkstile, Wünschenswerte Erschwernisse beim Lernen: interleaved practices, generation effect, contrasting cases)

  • Diagnose und Förderung in der Sekundarstufe und beruflichen Bildung

  • Digitales Lernen im Mathematikunterricht und der Lehrkräfteausbildung mit dem Fokus auf Erklärvideos und Förderung von TPACK

Wis­sen­schaft­li­cher Wer­de­gang

seit 02/2019Wissenschaftsberaterin der Columbia University, New York City, USA (Program in Mathematics at Teachers College)
Juni 2014Gastprofessur am Teachers College der Columbia University, New York City, USA

Oktober 2013

Gastprofessur Teachers College der Columbia University, New York City, USA

ab 1.4. 2011

Professorin für Didaktik der Mathematik am Fachbereich Mathematik und Naturwissenschaften der Universität Kassel

11/2007-03/2011

Vertretungsprofessorin für Didaktik der Mathematik in der Sektion 5 am Fachbereich Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg

Juli 2010

Lehrpreis für herausragende und innovative Lehrleistungen an der Fakultät für Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bewegungswissenschaft der Universität Hamburg

Mai 2010

Ernennung zur Privatdozentin für das Lehrgebiet Didaktik der Mathematik an der Fakultät für Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bewegungswissenschaft der Universität Hamburg

Januar 2010

Habilitation in Didaktik der Mathematik; Titel der Habilitationsschrift: "Wege zur Innenwelt des mathematischen Modellierens."

11/2006-10/2007

Refendariat für die Primar- und Sekundarstufe I (Gesamtschule Poppenbüttel, Hamburg); abgeschlossen mit dem 2. Staatsexamen

04/2006-09/2006

Vertretungsprofessorin für Mathematik und ihre Didaktik am Fachbereich Mathematik der Universität Siegen

01/2006-03/2006

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Sektion 5 (Didaktik der Mathematik) am Fachbereich Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg

02/2005-12/2005

Postdoktorandenstipendium im DFG-geförderten Graduiertenkolleg "Bildungsgangforschung" am Fachbereich Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg (Beginn mit der Forschung für die Habilitation); später assoziiertes Mitglied

12/2004

Promotion in Didaktik der Mathematik; Titel der Dissertation: "Mathematische Denkstile - Ergebnisse einer empirischen Untersuchung". Betreut von Prof. Dr. G. Kaiser

2000-2003

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin an der Universität Hamburg am Fachbereich Erziehungswissenschaft im Institut für Didaktik der Mathematik, Naturwissenschaften, Technik und des Sachunterrichts

2000-2004

Studium des Fachs Mathematik für das Lehramt der Sekundarstufe I an der Universität Hamburg; abgeschlossen mit dem 1. Staatsexamen

1995-1999

Studium der Fächer Mathematik, Sachunterricht (Gesellschaftslehre), Deutsch und Erziehungswissenschaft für das Lehramt für die Primarstufe an der Universität Siegen; abgeschlossen mit dem 1. Staatsexamen

04/1997-10/1997

Auslandsstudium an der University of British Columbia (Vancouver, Kanada)

1995

Städtisches Gymnasium Kreuztal, Abitur