Projekte

2019-2022
Diagnostik und individuelle Förderung im Mathematikunterricht der Sekundarstufe und beruflicher Bildung (DiMAS+B)

Projektleitung: Prof. Dr. Rita Borromeo Ferri

gefördert vom BMBF im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung


2019-2022
Professioneller Konzeptwechsel zum Thema „Nachhaltiges Lernen“ in der Lehrerbildung (ProKo)

Projektleitung: Prof. Dr. Rita Borromeo Ferri und Prof. Dr. Jürgen Mayer (Biologiedidaktik)

gefördert vom BMBF im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung


2017-2018
Building Bridges: Kassel - Baltimore (USA) - Internationalisierung der Lehrerbildung.

Projektleitung: Prof. Dr. Rita Borromeo Ferri und Prof. Dr. David di Fuccia (Didaktik der Chemie, Universität Kassel)

gefördert von der ZLF der Universität Kassel.


2016-2018
MINTERFACE: Encouraging students for International internships through Face-to-face meetings with companies and individual advice

Projektleitung: Prof. Dr. Rita Borromeo Ferri und Prof. Dr. Andreas Meister

gefördert durch den Stifterverband der Deutschen Wissenschaft im Rrahmen eines Hochschulwettbewerbs


2015-2018
Kognitionspsychologische Konzepte zur Förderung von nachhaltigem Lernen und Transfer in Biologie und Mathematik
Projektleitung: Prof. Dr. Rita Borromeo Ferri, Prof. Dr. Jürgen Mayer, Prof. Dr. Tobias Richter

gefördert vom BMBF im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung

2015-2018
DiMAS-net (Diagnostik und individuelle Förderung im Mathematikunterricht der Sekundarstufen durch vernetzende Lehreraus- und fortbildung)
Projektleitung: Prof. Dr. Rita Borromeo Ferri

gefördert vom BMBF im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung.


Logo LOEWE

2015-2018
LOEWE Schwerpunkt: Wünschenswerte Erschwernisse beim Lernen: Kognitive Mechanismen, Entwicklungsvoraussetzungen und effektive Umsetzung im Unterricht.

Teilprojekt 7: Lernen im Mathematikunterricht durch wünschenswerte Erschwernisse (LIMIT);
(Desirable DifficuLties In Mathematics using Interleaving PracTices)
Projektleitung: Prof. Dr. Rita Borromeo Ferri und Prof. Dr. Frank Lipowsky

gefördert im Rahmen der Landes-Offensive zur Entwicklung wissenschaftlich-ökonomischer Exzellenz (LOEWE) in Hessen.


2012-2016
M@thWithApps (e-Learning Projekt zusammen mit dem Service Center Lehre der Universität Kassel; Lehren und Lernen von Fachmathematik mit Tablet-PC's und Anwendungen in Großvorlesungen)


2012-2013
Mathematische Denkstile im schulischen Kontext und kulturellen Vergleich (MaDenK); (gefördert durch die ZFF der Universität Kassel)


2005-2009
Kognitive Analysen von Modellierungsprozessen im Mathematikunterricht; teilgefördert von der DFG im Rahmen des Graduiertenkollegs Bildungsgangforschung des Fachbereichs Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg


2000-2004
Mathematische Denkstile