Team

Fach­ge­biets­lei­tung

Se­kre­ta­ri­at Fach­ge­biets­lei­tung

Lei­ten­de Mit­ar­bei­te­rIn­nen der GNR For­schungs­schwer­punk­te

Dr. habil. Kathrin Stenchly

Leiterin Forschungsschwerpunkt Funktionelle Biodiversität

Standort
Universität Kassel
Fachbereich Ökologische Agrarwissenschaften
Fachgebiet Grünlandwissenschaft und Nachwachsende Rohstoffe
Steinstr. 19
37213 Witzenhausen
Raum
Hörsaalgebäude Steinstraße

Kurzvorstellung

Kathrin Stenchly ist seit April 2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet für Grünlandwissenschaft und Nachwachsende Rohstoffe. Darüber hinaus übernahm sie die Geschäftsführerung des Kompetenzzentrums für Klimaschutz und Klimaanpassung (CliMA) der Universität Kassel. Sie studierte Biologie an der Universität Leipzig und promovierte zum Thema Spinnengemeinschaften in Kakaoagroforst-systemen in Indonesien an der Georg-August-Universität Göttingen. Nach ihrer Promotion konzentrierte sich ihre Forschung auf die Steigerung der Ressourcennutzungseffizienz und die Sicherung der Biodiversität wichtiger Artengemeinschaften in urbanen Landwirtschaftssystemen um so zu einer Verbesserung der Ernährungssicherheit in westafrikanischen Städten beizutragen. Sie habilitierte sich im Februar 2020 an der Universität Kassel und erlangte die venia legendi für das Fach „Funktionelle Ökologie von Agrarlandschaften“.


Forschungsinteressen

Ihr wissenschaftliches Profil umfasst Forschungsthemen zur funktionellen Ökologie von Pflanzen- und Insektengemeinschaften, Landschaftsökologie, Urbane Landwirtschaft und nachhaltiges Ressourcenmanagement im nationalen und internationalen Kontext. Darunter:

  • Räumlich-zeitliche Veränderung in der strukturellen und funktionellen Diversität von Pflanzen-, Insekten- und Spinnengemeinschaften in landwirtschaftlichen Produktionssystemen unter unterschiedlicher Landnutzungs-, Bewirtschaftungs- und Urbanisierungsintensität;
  • Abbildung zeitlicher und räumlicher Veränderung in der strukturellen Heterogenität von produktiven Landschaften und ihre Auswirkungen auf die Landschaftsfunktion und zu erwartenden Ökosystemleistungen;
  • Stärkung der Biodiversitätsleistungen in der ökologischen Landwirtschaft;
  • Wirtschaftliche Bedeutung der Bestäubung durch Insekten als essenzielle Ökosystemleistung auf Haushaltsebene;
  • Abwassernutzung in westafrikanischen städtischen Landwirtschaftssystemen - Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit und die Bodenumwelt;
  • Konzeptualisierung und Implementierung von innovativen Versuchsaufbauten, Methodenentwicklung, sowie Bewertungsansätzen und Monitoring für verschiedene – auch trans- und interdisziplinäre – Forschungsfragestellungen;
  • Identifizierung von ökologisch, ökonomisch und sozial relevanten Indikatoren für die Entwicklung nachhaltiger Land- und Ressourcenmanagementstrategien;
  • Untersuchung verschiedener Anwendungsmöglichkeiten von Pflanzen- und Aktivkohlen im Landwirtschaftssektor und zur Regeneration von Agroforstsystemen;
  • Wissensaufbereitung und -bereitstellung von nachhaltigen Landnutzungsstrategien, Bewirtschaftungspraktiken und Umwelttechnologien mittels grafischer nonverbaler Dokumentationen;
  • Einfluss von Bewässerungswasserqualität auf mikrobiologische Qualität von bewässerten Pflanzen und Böden, sowie agronomische Parameter und Nährstoffverfügbarkeit;
  • Nachhaltiges Ressourcenmanagement – Regionale Entwicklung und Integration von ungenutzter Biomasse als Ressource für Kreislaufprodukte und wirtschaftliche Transformation.

Aktuelle Forschungsprojekte

DBU Lupine - Erhaltung und Restituierung der Artenvielfalt in den Bergmähwiesen des Biosphärenreservats Rhön - Management der invasiven Stauden-Lupine (Lupinus polyphyllus Lindl.) in einem komplexen Schutzgebietssystem

CAREFUL - Restbiomassen zu (aktiviertem) Kohlenstoff: Prävention von Fußballenläsionen in der Geflügelhaltung

RE-DIRECT II - EU Interreg NWE "REgional Development and Integration of unused biomass wastes as REsources for Circular products and economic Transformation"


Abgeschlossene Forschungsprojekte

RE-DIRECT I - EU Interreg NWE "REgional Development and Integration of unused biomass wastes as REsources for Circular products and economic Transformation"

UrbanFoodPlus - African-German partnership to enhance resource use efficiency and improve food security in urban and peri-urban agriculture of West African cities


Publikationen

2021

Steinfeld, K., Stein, K., Coulibaly, D., Balima, L.H., Goetze, D., Linsenmair, K.E., Porembski, S., Stenchly, K., Theodorou, P., 2021. Plant-Pollinator Networks in Savannas of Burkina Faso, West Africa. Diversity 13, 1. https://doi.org/10.3390/d13010001

2020

Amprako, L.K., Stenchly, K., Wiehle, M., Nyarko, G., Bürkert, A., 2020. Arthropod Communities in Urban Agricultural Production Systems under Different Irrigation Sources in the Northern Region of Ghana. Insects 11, 488. https://doi.org/10.3390/insects11080488

2019

Stenchly, K., Waongo, A., Schaeper, W., Nyarko, G., Bürkert, A., 2019. Structural landscape changes in urban and peri-urban agricultural systems of two West African cities and their relations to ecosystem services provided by woody plant communities. Urban Ecosystems 22, 397–408. https://doi.org/10.1007/s11252-018-0811-5
Stenchly, K., Feldt, T., Weiss, D., Andriamparany, J.N., Bürkert, A., 2019. The explanatory power of silent comics: An assessment in the context of knowledge transfer and agricultural extension to rural communities in southwestern Madagascar. PLOS ONE 14, e0217843. https://doi.org/10.1371/journal.pone.0217843
Kaetzl, K., Lübken, M., Uzun, G., Gehring, T., Nettmann, E., Stenchly, K., Wichern, M., 2019. On-farm wastewater treatment using biochar from local agroresidues reduces pathogens from irrigation water for safer food production in developing countries. Science of the Total Environment 601–610. https://doi.org/10.1016/j.scitotenv.2019.05.142
Dao, J., Lompo, D.-P., Stenchly, K., Haering, V., Marschner, B., Bürkert, A., 2019. Gypsum Amendment to Soil and Plants Affected by Sodic Alkaline Industrial Wastewater Irrigation in Urban Agriculture of Ouagadougou, Burkina Faso. Water, Air, and Soil Pollution 230, 282. https://doi.org/10.1007/s11270-019-4311-x

2018

Stenchly, K., 2018. Impact of human disturbance on bee pollinator communities in savanna and agricultural sites in Burkina Faso, West Africa. Ecology and evolution 8, 6827–6838. https://doi.org/10.1002/ece3.4197
Dao, J., Stenchly, K., Traore, O., Amoah, P., Bürkert, A., 2018. Effects of Water Quality and Post-Harvest Handling on Microbiological Contamination of Lettuce at Urban and Peri-Urban Locations of Ouagadougou, Burkina Faso. Foods 7, 1–13. https://doi.org/10.3390/foods7120206
Stenchly, K., Hansen, M., Steinfeld, K., Bürkert, A., Loewenstein, W., 2018. Income Vulnerability of West African Farming Households to Losses in Pollination Services: A Case Study from Ouagadougou, Burkina Faso. Sustainability 10, 4253. https://doi.org/10.3390/su10114253

2017

Stein, K., Stenchly, K., 2017. Bee pollination increases yield quantity and quality of cash crops in Burkina Faso, West Africa. Scientific reports 7, 17691. https://doi.org/10.1038/s41598-017-17970-2
Stenchly, K., Dao, J., Lompo, D.J.P., Bürkert, A., 2017. Effects of waste water irrigation on soil properties and soil fauna of spinach fields in a West African urban vegetable production system. Environmental Pollution 222, 58–63. https://doi.org/10.1016/j.envpol.2017.01.006
Stenchly, K., Lippmann, R.S., Waongo, A., Nyarko, G., Bürkert, A., 2017. Weed species structural and functional composition of okra fields and field periphery under different management intensities along the rural-urban gradient of two West African cities. Agriculture, Ecosystems and Environment 237, 213–223. https://doi.org/10.1016/j.agee.2016.12.028

2012

Stenchly, K., 2012. On linyphiid spiders from Sulawesi, Indonesia (Arachnida, Araneae). REVUE SUISSE DE ZOOLOGIE 119, 169–180.
Stenchly, K., 2012. Spider species richness in cocoa agroforestry systems, comparing vertical strata, local management and distance to forest. Agriculture, Ecosystems and Environment 149, 189–194. https://doi.org/10.1016/j.agee.2011.03.021

2011

Stenchly, K., 2011. Spider web guilds in cacao agroforestry - comparing tree, plot and landscape-scale management. Diversity and Distributions 17, 748–756. https://doi.org/10.1111/j.1472-4642.2011.00774.x

Gast­pro­fes­so­ren und -pro­fes­so­rin­nen

Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter

Tech­nisch-Ad­mi­nis­tra­ti­ve Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter

Stu­den­ti­sche Hilfs­kräf­te

Mit­­ar­bei­­te­­rin­­nen und Mit­­ar­bei­­ter in El­tern­zeit

Ehe­ma­li­ge Mit­­ar­bei­­te­­rin­­nen und Mit­­ar­bei­­ter