Wasserbauhalle

In der Wasserbauhalle (WBH) im zweiten Untergeschoss des Gebäudes Ingenieurwissenschaften I steht dem Fachgebiet Siedlungswasserwirtschaft ein Versuchsfeld zur Verfügung. Das Fließgewässer Ahna, welches quer über den Campus fließt und als Mischwasserentlastung dient, ist über eine Pumpleitung direkt mit der WBH verbunden. Die unterschiedlichen Wasserqualitäten des Gewässers erlauben die Durchführung von vielfältigen Experimenten.

Die Wasserbauhalle wird von der Versuchsanstalt für Umwelttechnik und Wasserbau (VPUW) betreut. Die VPUW ist eine gemeinsame Einrichtung der Wasserfachgebiete im Fachbereich Bauingenieur- und Umweltingenieurwesen.