M.Sc. Valerie Liese

Wiss. Mitarbeiterin

Standort
Kurt-Wolters-Str. 3
34125 Kassel
Raum
Ingenieurwissenschaften I, 3120

Vita

  • 2011 - 2019
    Bachelor-/Masterstudium des Umweltingenieurwesens, Universität Kassel
  • seit 2019
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Lehrkraft für besondere Aufgaben (LfbA) am FG SWW der Universität Kassel

Mitgliedschaften

  • Vertreterin der wissenschaftlichen Mitarbeiter:innen im Direktorium des Instituts für Wasser, Abfall, Umwelt (Universität Kassel) – seit 2022

  • Vertreterin der wissenschaftlichen Mitarbeiter:innen in der Berufungskommission Hydrogeologie (Institut für Wasser, Abfall, Umwelt, Universität Kassel) – bis 2021

  • Scientists For Future Kassel – AG Wissenstransfer in die Zivilgesellschaft (Klimagespräche – Unser Kassel 2030; Zukunftsdialoge - Wissenschaft x Kunst x Gesellschaft) – seit 2020


Publikationen

Liese, V.; Schier, W.; Emmert, S.; Felmeden, J. (2021): Auswertung von Betriebsergebnissen und Erfahrungen zur weitestgehenden Phosphorelimination. Wasser - Abwasser - Umwelt, Schriftenreihe des Fachgebietes Siedlungswasserwirtschaft, Band 43, Kassel University Press, ISBN 978-3-7376-0957-9

Garbowski, M.; Liese, V.; Wimmer, L. (2021): Kondensate aus Gas Druckregel- und Messanlagen. gwf Wasser | Abwasser, 05/2021


Lehre

Sommersemester:

  • Experimentelle Umwelttechnik (übergeordnete Koordination und Durchführung des Teilmoduls „Experimentelle Einführung in die Wasser- und Abwasseranalytik“)
  • Umweltpraxis

Wintersemester:

  • Grundlagen Siedlungswasserwirtschaft (Übungen)
  • Planung, Bau und Betrieb von Abwasserbehandlungsanlagen

 

weitere Tätigkeiten:

  • Koordination Lehrprojekt: „Immersives Lernen auf virtuellen Exkursionen zu siedlungswasserwirtschaftlichen Anlagen“
  • Betreuung und Koordination von Abschluss- und Projektarbeiten