Am Arbeitsplatz


Bildungsurlaub
Unabhängig vom Lebensalter haben alle Bediensteten Anspruch auf Bildungsurlaub von jährlich bis zu 5 Arbeitstagen. Voraussetzung ist die Teilnahme an einer vom Hessischen Sozialminister anerkannten Bildungsveranstaltung. Anträge sind der Personalabteilung auf dem Dienstweg vorzulegen. Der Bildungsurlaub ist auf Antrag übertragbar (max. 10 Arbeitstage im Jahr).

Ansprechpartner/innen Bildungsurlaub:


EDV am Arbeitsplatz


Erholungsurlaub
Die Einzelheiten zu Ihrem Anspruch auf Erholungsurlaub sowie Urlaubsgeld entnehmen Sie bitte den Merkblättern zu ihrem jeweiligen Arbeitsverhältnis.


Datenschutz

Nach oben






Unfall

Dienstunfallanzeige für Beamtinnen und Beamte

Die vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Formulare für Beamtinnen und Beamte sind per Hauspost an Herrn Kliebisch zu senden.

-----------------------------------------

Unfallanzeige für Tarifbeschäftigte

Die vollständig ausgefüllte und nicht unterschriebe Unfallanzeige für Tarifbeschäftigte ist innerhalb von 3 Tagen per E-Mail an Frau Kastler zu senden. Eine Unfallmeldung ist in jedem Fall zu stellen, falls Sie einen Arzt aufgesucht haben.