Suchtprävention und -hilfe

Herzlich Willkommen auf der Homepage der betrieblichen Sozialhelfer der Universität Kassel

Als betriebliche Sozialhelfer sind wir Ansprechpartner/innen für alle Beschäftigten der Universität Kassel. Unser Auftrag zur betrieblichen Suchtprävention an der Universität Kassel ist in der Dienstvereinbarung über betriebliche Gesundheitsförderung und Suchtprävention sowie Hilfe für Suchtgefährdete und Suchtkranke von 1994 verankert.
Wir beraten und unterstützen, wenn für Sie, Kolleginnen und Kollegen oder Vorgesetzte Probleme mit Sucht oder Suchtmitteln bestehen bzw. andere belastende Situationen zu bewältigen sind. 

Rund um die zentralen Themen Gesundsförderung, Suchtprävention und Suchthilfe sind die Tätigkeitsfelder der Sozialhelfer angeordnet: zuhören, beraten, informieren

Betriebliche Sozialhelfer:

  • Martina Ahrendts, Tel. -2378
  • Susanne Beck, Tel. -1592
  • Elisabeth Beltz, Tel. -3420
  • Wilfried Diederich, Tel. -2703
  • Volker Huthwelker, Tel. -2500
  • Kerstin Pippert, Tel. -3676
  • Gerhard Wiese, Tel. -3065 / -7892

bs-team@uni-kassel.de