Gesundes Studium

Das Studium ist eine große Herausforderung, die umso größer ist, wenn Studierende mit einer Beeinträchtigung leben oder wenn es zu Problemen kommt- sei es durch das Studium selbst oder völlig unabhängig davon. Die Universität trägt Sorge dafür, allen Studierenden die gleichen Chancen zu eröffnen und auch in einer schwierigen Lage zu unterstützen.

Logo "Barrierefreies Studium". Schematische Darstellung eines Blindenhundes mit Führungsbügel.

Barrierefreies Studium

Ein Studium mit einer Behinderung und oder chronischen Krankheit ist eine Herausforderung  - für alle Beteiligten. Damit studieren mit Behinderung  oder chronischer Erkrankung gelingt, bedarf es oftmals Hilfen und Beratung.

Weitere Kontakte zu Studium und Behinderung

  • Autonomes Behinderten Referat
    Das ABeR ist die politische Interessenvertretung der Studierenden mit einer Behinderung / chronischen Erkrankung an dieser Uni. Es ist eine studentische Selbsthilfeeinrichtung im Sinne des Peer Counseling (Betroffene beraten Betroffene).
    Webseite des Autonomen Behinderten Referats

  • Sozialberatung
    Die Sozialberatung des Studentenwerks Kassel durch Mike Böse informiert über verschiedene Hilfemöglichkeiten und Kontaktadressen für Studierende und Studieninteressierte mit Behinderungen und chronischen Krankheiten.
    Webseite der Sozialberatung des Studentenwerks

  • Rechtsberatung
    Das Studentenwerk durch RA Rudolf Schramm bietet eine fachkundige Rechtsberatung für Studierende im Rahmen seines Aufgaben- und Zuständigkeitsbereichs (§3 Gesetz über die Studentenwerke bei den Hochschulen des Landes Hessen) an.
    Webseite der Rechtsberatung des Studentenwerks


Logo "Ernährungsbewusst". Schematische Darstellung von Apfel, Rosinen und Nüssen.

Ernährungsbewusst auf dem Campus

Mensa Vital
Das neue Programm "Mensa Vital" ist abgestimmt auf den Energiebedarf von überwiegend sitzenden Erwachsenen:

Bio-Produkte - Natürlich Bio
Neben der Bio-Mensa Steinstraße in Witzenhausen, die für ihr besonderes Angebot mit dem Biostar 2003 ausgezeichnet wurde, bemühen sich auch die Kasseler Mensen um den Einsatz von Lebensmitteln aus biologischem Landbau und artgerechter Tierhaltung.


Frauenbeauftragte - Familienbüro - Vereinbarkeit

Logo "Frauenbeauftragte". Schematische Darstellung des Venussymbols.

Die Frauenbeauftragte und das Frauen- und Gleichstellungsbüro bieten Unterstützung und Informationen für Frauen bei geschlechtsspezifischen Benachteiligungen. Das Frauen- und Gleichstellungsbüro ist auch Ansprechstelle bei sexualisierter Gewalt.

Logo "Familiengerechte Hochschule". Schematische Darstellung zweier ineinandergreifender Hände.

Der Family Welcome Service bietet Unterstützung und Beratung zum Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Logo "Familie". Schematische Darstellung eines Kinderwagens vor einem Kreis.

Damit Beschäftigte und Studierende der Universität Kassel auch mit Kind erfolgreich studieren bzw. arbeiten können, bietet die Universität Kassel im Rahmen der familiengerechten Hochschule unterschiedliche Möglichkeiten der Kinderbetreuung an.


Organisation als Prävention

Ein Studium stellt viele verschiedene Anforderungen, denen man sich als junger Mensch nicht immer gewachsen fühlt. Wenn sich komplexe Lerninhalte, Abgabetermine, Vorträge und Prüfungen häufen, kann sich schnell ungesunder Dauerstress einstellen. Doch gute Selbstorgansiation will mitunter gelernt sein. Die Universität Kassel bietet verschiedene Unterstützungsangebote für den "ganz normalen Studienalltag":

Logo "Studienberatung". Schematische Darstellung zweier Sprechblasen und eines Doktorhuts

Angebote der Allgemeinen Studienberatung

Unterschiedliche Workshops
zu Studienorganisation, Motivations- und Arbeitstechniken, Gedächtnis- und Konzentrationstraining, Wissenschaftlichem Schreiben, Vortragen und Argumentieren, Eigene Ressourcen nutzen, Entspannung finden, Konfliktmanagement & Deeskalation, Selbstverteidigung für Frauen, Möglichkeiten nach dem Studienabschluss

Beratung rund ums Studium
Persönliche Beratung und Orientierungshilfen bei der Studienfachwahl, bei Neuentscheidungen und bei Problemen im und mit dem Studium.


Logo "ProStudium". Schematische Darstellung einer Hand, die einen Richtungspfeil hält.

ProStudium

Unterschiedliche Workshopangebote
zu Selbst- und Zeitmanagement, wissenschaftlichem Denken und Arbeiten, Lern- und Arbeitsorganisation, Präsentieren/Vortragen, Gedächtnistraining, Prüfungsvorbereitung, Stressmanagement, Rhetorikzertifikat

Studienlotsen: Der persönliche Wegweiser von Anfang an
Erfahrene Studierende helfen in 1:1 Betreuung beim Studienstart. Sie kennen sich schon gut aus an der Uni und stehen mit Rat und Tat zur Seite

Lernkomplizen: Lerne lieber unkompliziert!
Neue Wege finden im Umgang mit Stress, Motivation wiederfinden, Lernstrategien entwickeln und Selbst- und Zeitmanagement entwerfen: Studierende fortgeschrittener Semester haben sich während einer Weiterbildung intensiv mit Lernen und Lerntechniken auseinandergesetzt und helfen ganz individuell.

Individuelles Lern- und Prüfungscoaching
Individuelle und lösungsorientierte Unterstützung bei unterschiedlichen Anlässen wie z.B. mündlichen und schriftlichen Prüfungen oder besonderen Studienaufgaben. Thema kann auch die Optimierung des eigenen Lern- und Arbeitsverhaltens sein.


Logo "KoDeWis": Schematische Darstellung eines Füllfederhalters.

KoDeWis: Rund um Wissenschaftssprache und wissenschaftliches Schreiben

Basisworkshops und Sprachstands-Ermittlungzum Thema Wissenschaftssprache, Grammatik, Rechtschreibung und Zeichensetzung, Lesetechniken

Individuelle Beratung
Schreibberatung, Aussprache und Stimmtraining

Offene Hausarbeitenwerkstatt
Einfach kommen, mitschreiben und endlich abgeben!

Studentische Schreibbegleiter
Erfahrene Studierende helfen im Vieraugengespräch bei großen und kleinen Problemen mit Hausarbeiten und anderen schriftlichen Arbeiten