PRO­NET²

Pro­fes­sio­na­li­sie­rung durch Ver­net­zung – Fort­füh­rung und Po­ten­zie­rung

Mit ihrem Antrag auf Fortsetzung des Projekts „Professionalisierung durch Vernetzung“ (PRONET) setzte sich die Universität Kassel in dem bundesweiten Wettbewerb im Rahmen der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ erneut durch.  

Bereits in der 1. Förderphase zählte die Universität Kassel zu den 19 Hochschulen (von insgesamt über 80 Bewerbern des gesamten Bundesgebietes), die gleich in der ersten Bewilligungsrunde gefördert wurden. In der zweiten Förderphase unterstützen Bund und Länder die Weiterentwicklung der Lehrerbildung an der Universität Kassel mit über 6 Mio. Euro. Die Finanzierung schließt an die erste Projektphase (2015 bis 2018) an und dauert bis Ende 2023.

Das Vorhaben ist breit in der Universität Kassel und der Region Nordhessen verankert. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor von PRONET² besteht darin, dass sich 30 Professoren/-innen aus nahezu allen an der Hochschule vertretenen Fächern der Lehrerbildung proaktiv und gestaltend in das Projekt einbringen und mit nordhessischen Schulen sowie den Studienseminaren, Schulämtern, dem hessischen Kultusministerium und der hessischen Lehrkräfteakademie kooperieren.

Projektlaufzeit: 01.01.2019 - 31.12.2023

PRONET2 wird unter dem Förderkennzeichen 01JA1805 im Rahmen der gemeinsamen „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ von Bund und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.

www.qualitaetsoffensive-lehrerbildung.de

Projektlaufzeit: 01.01.2019 - 31.12.2023


Ak­tu­el­les

Ver­an­stal­tun­gen

In­for­ma­ti­ons­ma­te­ri­al und Be­rich­te

Pro­jekt­lei­tung / Kon­takt

Pu­bli­ka­tio­nen

1. För­der­pha­se